Frage von IchmagkuchenMSP, 108

Ich werde von meiner Mutter geschlagen. Was soll ich tun?

Ich werde von meiner Mutter geschlagen. Und das meine ich auch ernst, das ist kein Scherz. Sie schlägt mich wenn ich schlechte Noten habe, oder wenn ich ihr widerspreche. Ich habe Angst, das irgendjemanden zu erzählen. Ich meine, wenn meine Mutter mich schon bei schlechten Noten schlägt, wie ist es dann, wenn ich dem Jugendamt oder jemand anders erzähle, dass sie mich schlägt? Das ist eine ernste Frage, und ich bitte euch, keine Beleidigungen in den antworten zu schreiben. Danke Ich bin 10, also wundert euch nicht wenn ich ein paar Sachen falsch geschrieben habe. :)

Antwort
von rosendiamant, 50

Du solltest dich jemandem anvertrauen. Eventuell deinem Vater, Geschwister, Tante oder eine andere Person die dir nahe steht. Ansonsten musst du dich auf jedenfall beim Jugendamt melden da bekommst du Hilfe.

Auch wenn du Angst hast darüber zu reden musst du das auf jedenfall tun damit du Hilfe bekommen kannst. Deine Mutter darf dich nicht Schlagen sie hat dazu kein Recht.

Antwort
von Nordseefan, 52

Du solltest dich beim Jugendamt melden. Gut wäre es wenn du einen Erwachsenen, dem du Vertrauen kannst mitmenmen kannst aber nötig ist das nicht.

Antwort
von Norina78, 49

Wenn Du wirklich Hilfe brauchst, dann ist das Jugendamt eine gute Adresse. Wenn Dir das zu krass ist, würde ich erstmal mit dem nächsten Verwandten vertraulich darüber reden. Vielleicht ist es eine Möglichkeit, dass man danach zusammen mit Deiner Mutter in Ruhe darüber redet. Du könntest ihr sagen, dass Du so nicht mehr weiter machen möchtest und gerne eine gemeinsame Lösung finden würdest.

Antwort
von TUrabbIT, 52

Du kannst deine Mutter bei der Polizei anzeigen und das beim Jugendamt melden. Du solltest darüber reden und dir Hilfe suchen, denn sonst hört das nicht auf.

Kommentar von IchmagkuchenMSP ,

Aber ich bin erst 10 und das macht das ganze ein wenig schwierig. Ich kann ja mit 10 niemanden anzeigen. 

Kommentar von Chiron78 ,

doch kannst du... Anzeige unterliegt keiner Altersgrenze. Allerdings ist ne Anzeige überzogen und das werden dir auch die Beamten so sagen.

Antwort
von SpinAngelo, 12

kannst du vorübergehend bei der familie eines freundes unterkommen denen du dich anvertrauen kannst? dann auf jeden fall zum jugendamt! wie mehr leute davon wissen desto besser, besonders erwachsene, eltern von freunden werden sicher eingreifen wenn du sie um hilfe bittest

Antwort
von WhiteWind, 14

Für eine 10 jährige ist deine Rechtschreibung aber sehr gut! 

Also, was deine Situation betrifft... WENN dich die Situation zuhause wirklich so dermaßen belastet, das du für dich sagst, das du es nicht mehr aushältst, oder das es dich seelisch richtig stark verletzt, solltest du dir unbedingt Hilfe suchen. Natürlich verstehe ich deine Angst vor einer Konsequenz, falls du das Jugendamt einschaltest. Ich würde mich am besten an jemanden von deiner Verwandschaft wenden und versuchen dort die Situation zu schildern. Es muss aber jemand sein, der nicht gleich zu deinen Eltern geht und alles erzählt. Dann könnte die entsprechende Person dir sicherlich Hilfe dabei geben, das Jugendamt zu alarmieren, da du dann einen gewissen Schutz hast.

Antwort
von exolord, 35

vileicht dein Vater das Problem berichten und mit ihm eine Lösung finden 

Antwort
von Hope124, 24

Was macht dein Vater ,Tante,oma ,opa,onkel... die müssen das doch bemerken.

Kommentar von IchmagkuchenMSP ,

Ich komme aus West Afrika und dort ist es mittlerweile normal das man seine Kinder schlägt. Mein Vater sagt das sie damit aufhören soll aber meine Mutter interessiert das nicht :(

Antwort
von Herpor, 12

Erst mal keine Angst vor deiner Mutter. Nur schwache, kranke, oder hilflose Eltern schlagen ihre Kinder.

Du kannst dich also getrost jemandem anvertrauen. Am besten gleich dem Jugendamt.

Die wissen was man in solchen Fällen macht.

Also keine Sorge! Alles ist besser als das, was du augenblicklich durchmachst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community