Frage von Boobsies, 72

Ich schäme mich immer mehr für mein Partner?

klingt vllt hart, ist aber so. Ich schäme mich für mein Freund. Wir sind knapp 8 Jahre zusammen und ich wusste schon von Anfang an das er nicht gerade der traummann ist trotzdem wollte ich dieser liebe eine Chance geben aber jetzt bin ich 26 und er 32. Er ist das typische Klischee einer hip hop generation. Doch wie assi ist das wen er bei fb beleidigt Flucht und Sachen schreibt die ich nur Peinlich sfinde. Er ist ein typischer möchte gerne Gangster rapper dabei sind seine Texte langweilig und hat mit seinem Alter nix gemeinsam. Der Typ hat noch viele andere Dinge die mich stören unter anderem Schulden, Kind und desgleichen. Ich merke einfach das ich nicht zu ihm passe aber trennen kann ich mich auch nicht weil sein Vater vor 3 Monaten gestorben ist. Der Vater War auch assi. Klingt hart ist aber so. Habt ihr auch schon solche Typen gehabt und was kann ich tun?

Antwort
von Lavendelelf, 26

Sorry, aber ich möchte dir mal meine unbequeme und somit unfreundliche Meinung sagen: Du bist doch nicht besser als er.

Natürlich kann es vorkommen dass man sich verliebt und der Liebe eine Chance gibt obwohl man recht schnell auch Zweifel hat. Das sehe ich aber positiv und spricht für dich.

Du bist mittlerweile aber an einem Punkt von Abscheu, Ekel absolutem Unverständnis angekommen. Das schlimmste ist aber das du dich aus Mitleid nicht von ihm trennst ("... aber trennen kann ich mich auch nicht weil sein Vater vor 3 Monaten gestorben ist."). 

Wenn du dich aus Mitleid nicht von ihm trennst, kann ich nur sagen: Dein Freund hat besseres verdient, egal wie er ist.

Antwort
von MrRomanticGuy, 54

Aus Deinen Fehlern lernen und nur mit jemandem eine Beziehung eingehen, wenn man weiß warum man die Person liebt. ^^ Natürlich kannst Du Dich von ihm trennen, das hat gar nix damit zu tun ob sein Vater gestorben ist oder nicht.

Antwort
von beangato, 22

Nein, solche Typen hatte ich noch nie.

Wenn Du Dich nicht von ihm trennen kannst (ich wäre längst weg), musst Du eben mit ihm zusammenbleiben.

Antwort
von LoveRuhrpott, 21

Sich auf einen deiner Beschreibung nach @assi  einzulassen zeigt ja nicht grad von Intelligenz.Und was sollen wir dir hier sagen?Die Antwort kennst du doch selber  

Antwort
von Wonnepoppen, 35

Nein, solche Typen hatte ich noch nie u. wenn, dann bleibe ich nicht acht Jahre mit ihnen zusammen!

auch wenn sein Vater gestorben ist, das ist kein Grund mir ihm zusammen zu bleiben!

Da dich so viel an ihm stört, bleibt nur die Trennung!

Antwort
von Steffile, 61

Na du scheinst ja schon auf den Weg der Besserung zu sein.

Antwort
von xFitnessLife, 56

"trennen kann ich mich auch nicht weil sein Vater vor 3 Monaten gestorben ist. Der Vater War auch assi." Du bist wohl die einzige hier die "assi" ist. 

Kommentar von Boobsies ,

und du hast anscheinend die Weisheit mit nem löffel gefressen 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Immer schön sachlich bleiben u. keine gegenseitigen Beleidigungen bitte.

Antwort
von Kaanadee, 72

Zum Glück war ich noch nie mit so einem Typen zusammen. Ich würde dir raten, dass du dich von ihm trennst, sobald die Zeit reif dafür ist.

Lg und viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten