Frage von Koehlerlisl, 19

Ich möchte einen Wohnungsgrundriss erstellen und finde nirgends die passende free-software; hat jemand einen Tipp für mich?

Antwort
von IkKlauBeiSaturn, 7

Schönen Gutentag Koehlerlisl

 Ich selber hatte das vor kurzem erst bei einem Schuppen aber Tehma beiseite...  Ich selber benutze eine spezielle software die extra zum zeichnen verwindet wird Download Link folgt:http://www.qcad.org/de/qcad-installation

Es nennt sich QCAD und ist eigentlich einfach zu bedienen falls du die Extra Features ebenfalls benutzen möchtest aber nicht weiter kommst (wegen Tastenkombinationen o.ä.)Kann ich dir das QCAD Buch nur an dein Herz legen Link folgt:http://www.qcad.org/de/qcad-installation

Wie gesagt dies ist nur falls du die Extra Funktionen mit eibeziehen möchtest oder nicht weiter kommen solltest..

Ich hoffe ich konnte dir so mit weiterhelfen:)lG

Jan

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer, Internet, PC, 10

Eine spezielle Software kannst du dafür verwenden ist aber auch nicht zwingend notwendig. GIMP sollte da schon eine gute Methode sein, welche aber ggf. nicht direkt Maßstabsgetreu ist.

Hier dazu ein kleiner Artikel: http://praxistipps.chip.de/grundriss-zeichnen-mit-dieser-freeware-gelingts_12422

Antwort
von kleinknarf, 11

Wie wäre es erstmal die Grundlagen zu erschaffen.

DIN A4 Zeichenblatt, Lineal, Bleistift und Radiergummi?

Hilft mehr für die räumliche Vorstellungskraft, verstehen der Arbeitsweise als alles direkt in den PC zu hacken.....

Kommentar von TheTrueSherlock ,

Ja, finde ich auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten