Frage von Mosziko, 31

Ich möchte eine Gefrierkombi im Auto mitnehmen, kann sie aber nur liegend transportieren und die Tour geht über 4 Tage,geht das?

Antwort
von toomuchtrouble, 20


"Bei Liegendtransport ist es möglich, dass Öl aus dem Kompressor in den Kühlkreislauf gelaufen ist. Je nach Herstellerund Fabrikat dauert es zwischen 4 und 24 Stunden, bis das Öl wieder zurückgelaufen ist und der Kühlschrank an die Steckdose angeschlossen werden darf."

Quelle: http://www.kuehlschrank.com/transport/

Schau in die Gebrauchsanleitung oder ruf die Kunden-Hotline des Herstellers an.



Antwort
von Kreidler51, 21

Ja dass geht aber nach dem aufstellen 48 Stunden nicht in Betrieb nehmen damit sich die Kühlflüssigkeit wieder unten sammeln muß. Sonst geht er kaputt.

Antwort
von Oregorg1, 17

Es gibt so wandler die es erlauben normale Stecker in die 12v Bordsteckdose anzustecken dann müsste es denk ich gehen
Aber es ist mutig das zu versuchen

Kommentar von hauseltr ,

Liegendtransport!

Kommentar von Oregorg1 ,

Ok ich nehms zurück 😅

Antwort
von aribaole, 17

Das geht. Nur muss das Gerät 12 - 24 Std. Vor Inbetriebnahme Stehen bleiben. Also vorher NICHT an Strom !

Antwort
von hauseltr, 13

Warum soll das nicht gehen? Aber vor Wiederinbetriebnahme sollte das Gerät dann 24 Stunden waagerecht stehen, dann hat die Kühlflüssigkeit genügend Zeit wieder in den Kompressor zu laufen.

Kommentar von Farbton2 ,

Besser senkrecht, mhmm? :D

Antwort
von Farbton2, 15

Dass die nur liegend transportiert wird, ist nicht schlimm. Meinst du jetzt ´nenn Kühlschrank oder ´ne Kühlbox?

Kommentar von Mosziko ,

Eine Gefrierkombi,Großer Kühlschrank mit Gefrierschrank,muß aber 4 Tage im Auto liegen.

Kommentar von Farbton2 ,

Okay, ja versteh. Das geht schon, nur musst du den, wegen der Kühlflüssigkeit, vor der ersten Inbetriebnahme ungefähr...ja so 20 Stunde stehen lassen, also senkrecht aufstellen. Danach ist wieder alles gut und überstanden. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten