Frage von Trudellise, 67

Ich mag seine küsse nicht, verliebt?

Date seid mittlerweile 2 Monaten einen jungen (22), es läuft eigentlich alles gut, bin gerne in seiner Nähe, selben Interessen/Hobbys , Charakter passt, fühle mich schon hingezogen und wohl bei ihm. Aber haben uns nun mittlerweile schon 3x richtig geküsst und ich fände es nicht schön, im Gegenteil eigentlich, so ansonsten mag ich es neben ihn zu liegen oder ihm nahe zu sein. Kommt das noch mit dem küssen oder eher nicht? Ist mein erster freund..

Antwort
von sweetSquirrel, 34

Das wird noch. Anfangs hat man noch kein Gefühlt dafür. Man weiß selber nicht genau, was man machen soll und der andere konnte sich noch nicht auf dich einstellen. Wenns nach 150 intensiven Küssen immer noch nicht angenehm is dann würd ich mir Sorgen machen :D Mach dir da echt keine Gedanken drüber, mit jedem Partner muss man sich erst einspielen, vor allem wenn man vorher noch nicht viel geküsst hat.~

LG

Kommentar von Trudellise ,

Mache mir glaube ich allgemein zu viele Gedanken..  Eigentlich passt alles deswegen versteh ich auch nicht warum mir das küssen nicht gefällt aber ich brauche persönlich glaube ich einfach mehr Zeit.. 

Kommentar von sweetSquirrel ,

Ja so sehe ich das auch. Warte erst ein mal ab und nehm dir Zeit. Das wichtigste ist das sonst alles passt.

Antwort
von GrumpyLilo, 45

Hey Trudellise,

also erstmal ist es schön, dass ihr euch sonst gut versteht und alles andere zwischen euch passt. Das mit dem Küssen ist schwer zu bewerten. Wenn du dich damit nicht wohl fühlst, solltest du auf jeden Fall mit ihm darüber sprechen. Einfach über das Problem hinweg zu sehen ist keine gute Idee. 

Schließlich wollt ihr für immer zusammen bleiben. Da solltest du dich rundum wohl fühlen mit ihm. Außerdem ist das Küssen eine schöne Art, sich gegenseitig nahe zu sein und seine Liebe zu zeigen. Vielleicht findet ihr eine Möglichkeit, seine Kusstechnik zu verändern. Wenn er dich wirklich liebt, wird er dir nicht böse sein, wenn du ihn darauf ansprichst. 

Ich weiß nicht inwieweit ihr euch körperlich schon nahe gekommen seid, aber das gleiche gilt meiner Meinung nach beim Sex. Es sollte in einer guten Beziehung kein Problem sein, darüber zu reden was man mag und was nicht. Wenn beide Partner Rücksicht auf die Wünsche des anderen nehmen, funktioniert das auch alles. Viel Glück! :)

Kommentar von Trudellise ,

Hallo grumpylilo! 

Erstmal danke für deine Antwort,  ich denke auch man sollte drüber sprechen x wäre ja sonst auch unfair im gegenüber..  Ich weiß selber nicht warum das so ist..  Weil ich alles andere eigentlich mag.  Sex ist bisher noch nicht geschehen,  darüber geredet ja, aber das geht mir zu schnell aber er könne es sich vorstellen..  Ich später auch aber eben noch nicht Jetzt.  Bin irgendwie hin und her gerissen weil ich einerseits mir es nicht mehr ohne ihn vorstellen kann und alles mag aber die küsse einfach ich nicht mag und mir zu viel ist und mir es auch nicht so leicht fällt darüber zu sprechen.. 

Grüße t.

Kommentar von Starjuice ,

@Trudellise, lass dir einfach so viel zeit wie du für richtig hälst. genieße erst mal alles so mit ihm was dir und euch beiden spaß macht. Ihr steht unter keinem Druck alles zu überstürzen. Und wenn dein freund verständnisvoll ist, dann wird er rücksicht darauf nehmen, aber du solltest mit ihm darüber reden und ihm immer deine grenzen aufzeigen wenn er mal mehr möchte und du grad nicht. Mit dir ist alles okay, jeder ist halt anders von der grundeinstellung, der/die eine erkundet lieber erst mal alles langsam und braucht zeit und andere wiederrum gehen die Dinge schneller an, alles völlig Okay ;)

Kommentar von Trudellise ,

Hallo Starjuice 

Danke für deine Antwort.. 

Du hast recht,  man sollte ka auch nicht s machen was man nicht möchte.  Ich denke schon dass er Verständnis hat und er muss es ja auch so akzeptieren..  Bin halt der Typ der mehr Zeit braucht und das muss ich auch sagen.  Ich mach mir einfach zu viele Gedanken immer um alles und denke auch oft Naja wenn ich das Jetz sage kommt vielleicht auch blöd..  Aber so ist es ja eigentlich man muss ja offen reden können.. 

Kommentar von Starjuice ,

man muss ja offen reden können.. 

Genau, das sollte man/Frau ;)

Antwort
von Starjuice, 43

Hey, wenn alles passt bis aufs Küssen dann würde ich dir vorschlagen zu üben. Ja, auch Küssen muss man üben und man kann lernen besser darin zu werden. Du musst ihm dann sagen das dir das und das daran nicht gefällt und das du gern mit ihm üben würdest, es hat ja den positiven nebeneffekt das es spaß macht.

:. *:

Kommentar von Trudellise ,

Ja denke auch so vielleicht x Rest passt eigentlich alles.. Man kan schon reden mit ihm aber is ja nicht immer einfach..  Wie man weiß 

Kommentar von Starjuice ,

Was ist schon einfach im leben ^_^

Es ist noch nie ein Meister vom himmel gefallen, der alles konnte.

Bei allen Dingen hat jeder mal sein erstes mal und da man neue Dinge wie in deinem fall das Küssen auch erst mal üben/lernen muss, ist es auch nicht weiter schlimm. Mit reden kann man vieles vereinfachen als es nicht zu sagen, ich hoffe doch sehr das dein partner kritik verträgt und du natürlich auch. Hast du ihn denn gefragt ob es ihm gefällt ? Es wäre ja schade wenn alles bis aufs Küssen klappt ;/ Man muss sich halt aufeinander einstellen, nicht zu sehr darauf konzentrieren, einfach auf einen zukommen lassen. herumspielen, ganz wichtig ist natürlich die Mundhygiene, vielleicht beide vorher nen kaugummi für frischen Atem kauen, du als mädle evtl. nen labello mit seinem lieblingsgeschmack draufschmieren ;)

Und los kanns gehen

Kommentar von Trudellise ,

Habe ihn noch nicht so darauf angesprochen..  Fällt mir auch schwer.  Prinzipiell verträgt er Kritik und versteht wenn es mir zu schnell geht.  Wenn er beim küssen ehrlich fühl,  ich jedoch nicht wäre es auch nur fair ihm gegenüber..  Weiß eben auch nicht bin Grade etwas hin und her gerissen weil ich mir noch nicht ganz über meine Gefühle klar bin weil ich ihn seh r gerne habe alles passt aber dan wie das küssen oder so mir nicht SO gefällt.. 

Kommentar von Starjuice ,

Also die Frage inwieweit du ihm Nahe sein möchtest, musst du natürlich für dich selbst beantworten. Es zeigt aber das du schon über eine gewisse Reife verfügst wenn du zu der Erkenntnis erlangt bist das es nicht fair gegenüber ihm wäre.

Auch wenn es nicht einfach ist für dich, die Welt wird schon nicht untergehen wenn du ihn darauf ansprichst (und wenn doch, dann mache ich dich dafür verantwortlich, also wegen dem Weltuntergang ;D)

Ansonsten kann ich dir nur den ratschlag geben, falls du dich noch nicht bereit dazu fühlst dann lass es und fang erst an ihn zu Küssen wenn du den zeitpunkt für richtig hälst.

Und wann ist der richtige Zeitpunkt ?

Das wirst du schon spüren wenn dich das verlangen packt ihm noch naäher sein zu wollen.

Was genau eigtl gefällt dir nicht an dem küssen. ist es das Gefühl? Oder hat es mehr mit ihm zu tun ? Empfindest du schlicht nichts dabei?

Kommentar von Trudellise ,

Ja klar im Zweifelsfall wird die Welt untergehen,  aber dann hat man es wenigstens angesprochen..  :)

Denk auch,  wenn der Moment passt dann passiert es auch. Sollte es mir nicht gefallen muss ich einfach den Mut haben es zu sagen..  

Körperlich mag ich schon seine Nähe so ist es nicht.. 

Beim Kissen weiß nicht recht. Ich fühle halt irgendwie nichts dabei. Eher ein ekel Gefühl dass ich selber nicht nachvollziehen kann weil ja alles passt.  Aber entweder ist es eben noch zu früh für mich oder ich bin (noch)  nicht verliebt.. 

Kommentar von Starjuice ,

Aber entweder ist es eben noch zu früh für mich oder ich bin (noch)  nicht verliebt..

Jaa, das musst du rausfinden. Sei aber auch bitte ihm fair gegenüber. Nicht das du am ende noch feststellst das es doch nur freundschaftliche gefühle sind und er sich bereits in dich verschossen hat und dann mit gebrochenem herzen da sitzt.

hast du eigtl mal ein Mädchen geküsst ? Ich mein, man sollte nichts ausschließen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten