.Ich lebe auf einem Dorf.Möchte hier einen Kiosk eröffnen da hier die älteren Leute oder die Kinder keine Möglichkeit zumEinkaufenhaben...Realistisch?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hört sich sehr schön an. Ist die Frage, wie groß euer Dorf ist und ob es sich lohnt?

Verteil doch einfach mal Zettel und gib deine Adresse an (bitte mit "Geben Sie bitte bis zum .... bescheid" , sonst kannst du auch nach Wooooochen Antworten bekommen)

Frag in dem Fragebogen, ob Sie so ein Dorfkios gern hätten und was sie dort kaufen würden? (Morgens Brötchen, Ziggis, Wasser, Salz, ect?)

So kannst du grob erfahren, ob es sich lohnen würde.

Es wird dann aber trotzdem nicht boomen, das weißt du, oder? Vielleicht nur Halbtags und Nachmittags (wenn di Kiddis von der Schule kommen), für ein paar Stunden?

Überleg es dir gut. Wir wohnen auch im Dorf und da gibt es auch kein "Tante-Emma-Laden" was ich sehr schade finde, vor allem Morgens wegen der Brötchen. Sonst muss ich auch 2 km fahren wenn ich Öl vergessen habe, oder Obst/Gemüse. Aber das macht man ja auch nicht immer. Wenn diese reginal bleiben und du Obst udn Gemüse anbietest, dann wirst du schon Kunden haben. Aber wohl nicht ständig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorfkiosk
28.09.2016, 11:48

Hab ich schon gemacht:)))Die Leute waren sehr angetan....Viele alte Leute die alleine sind...Kinder die nach Eis fragen....Endlich Tabakwaren....Viele gute Resonanzen....Damit kann ich etwas Hilfe bieten und vielleicht wird es ja richtig gut....

1

Kommt drauf an, wie viel Leute im Dorf wohnen und was du alles anbieten möchtest.

Bei uns ist auch eine Art Kiosk mit Imbiss. Knapp 2000 Seelen, aber auch Touristen-Gebiet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorfkiosk
28.09.2016, 11:23

Sachen die man mal vergisst....Eis....Kaffee to go für die LKW Fahrer....Tabakwaren,es gibt hier keine Automaten...

0

hier würde ich nicht fragen , wenn dann in einem Unternehmer forum, bevor ich sowas wagen würde wüde ich mich von top experten auf dem gebit beraten lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hört sich erst mal nett an aber glaub mir das hält sich nicht ...

Ich lebe hier selber in nem Kuh Kaff und hier hält sich kein kleiner laden lange weil dafür dann doch zu wenige dort einkaufen.

Also ich würde klar davon abraten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Umsatz wird vermutlich nicht reichen, dass Du davon existieren kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da immer mehr Landflucht stattfindet ist es leider eine nicht sehr lokrative Idee, wenn auch sehr sozial. :)

Sorry :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du davon leben möchtest: eher nicht.

Wenn es für Dich "Hobby" wäre, und Du +/- 0 herauskommen möchtest könnte es funtionieren. Allerdings würdest Du Investitionen kaum zurück verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorfkiosk
28.09.2016, 11:27

Es ist Spaß und auch anbieten von Hilfe....Unser Einkommen ist gesichert....Vier Dörfer,kein Geschäft,nicht mal Zigaretten....

1

Haben die von Dir angepeilten Kunden genug Kaufkraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dorfkiosk
28.09.2016, 11:17

Ja schon....Habe schon mit den Leuten gesprochen....Resonanz sehr gut

0