Frage von JenniferToutos, 45

Ich kann nicht mitschreiben weil...?

Hallo, ich habe ein Problem. Ich habe heute erst erfahren dass ich morgen eine religionsarbeit schreibe und ich muss sehr viel dafür lernen jetzt suche ich eine Ausrede um diese Arbeit nicht mit zu schreiben weiß jemand von euch eine?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schocileo, 45

Dafür gibts eigentlich keine Ausrede, da du ja keine andere Option hast als NICHT hinzugehen. In dem Falle bräuchtest du ja eine Entschuldigung von deinen Eltern und die Lehrer dürfen auch nicht nachfragen, was genau war. Ob du bei Arbeiten schon ein ärztliches Attest brauchst weiß ich grad nicht mehr sicher, in welcher Klasse bist du denn? Ab der Oberstufe brauchst du garantiert eins.

Antwort
von Rockige, 40

Wenn du zur Schule gehen kannst, dann kannst auch die Arbeit mitschreiben.

Ausreden gibts nicht, zumindest keine relevanten.

Antwort
von 0815emmchen, 36

Stell dich krank od. geh in die schule und sag du hast so kopfschmerzen

Antwort
von JollySwgm, 39

versuch es mal mit beten!

Sonst bleibt dir nur schnell soviel wie möglich lernen und dann hoffen dass es recht.

Kommentar von JenniferToutos ,

ich möchte aber zur Schule, fällt euch da noch eine Ausrede ein beziehungsweise dir

Antwort
von Apfelmus1977, 45

Besser heute noch lernen. Wenigstens überfliegen. Nachschreiben wird schwerer.

Wenns doch ne Ausrede sein muss: Magen-Darm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten