Frage von TeddyFioma99, 36

ich habe das Gefühl, dass mich keiner leiden kann?

hallo zusammen,

heute hat meine Schule wieder begonnen und ich bin jetzt in der 11. Klasse. Ich weiß auch nicht genau wie ich anfangen soll. Schon seit längerer Zeit habe ich immer mehr das Gefühl dass mich überhaupt keiner leiden kann. Also mir zeigt das niemand durch mobbing oder so blöde Sprüche, aber ich habe das Gefühl, dass wenn ich irgendwo hin komme, alle immer nur so denken "was will die denn hier"? Außer die Leute, die mich schon länger kennen. Ich bin auch eher eine schüchterne Person, möchte jetzt aber mehr aus mir raus kommen. Aber wenn ich dann mal rede und versuche was zu erzählen wirken die Leute meistens genervt... mit mir redet auch irgendwie kaum jemand also so wirklich richtig reden und nicht nur so small talk. Ich verstehe das einfach nicht, ich gebe mir immer so Mühe, bin immer super freundlich und höflich, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass keiner freiwillig zu mir kommt. Meine beste Freundin z.b findet so schnell Freunde und ich habe nach 1 Jahr in einer Stufe nur ein paar Bekanntschaften gemacht, aber niemand so, dass ich denen so total viel erzählen kann und sowas... ich habe auch das Gefühl, dass ich für jeden immer nur so die 2te Wahl bin.

Hat jemand Tipps für mich? Ich war heute in der Schule echt fertig, als ich bemerkt habe, wie die Leute so "mit mir umgehen"

Danke für alle hilfreichen Antworten :)

Antwort
von ichbinhumanoid, 13

Sei einfach du selbst und verändere dich für keinen! Lass auch mal die Zicke raus wenn dir was nicht passt oder wenn du das Gefühl hast sauer zu sein. Zeig den Leuten dass du Charakter hast und zeig ihnen deine wahre Persönlichkeit. Ansonsten, wenn du denkst dass es eher ein unangenehmer Small Talk wird, kannst du ja über etwas reden was dich persönlich interessiert. Sei es die neue Klasse, die neuen Lehrer, Bücher, Serien oder Filme? Du hast bestimmt mit irgendwem irgendwelche Gemeinsamkeiten!

Antwort
von hundelover, 19

Das kommt dir bestimmt nur so vor. Denke einfach nicht daran was andere Leute von dir halten werden. Sei du selbst, das ist mein Tip an dich. 

Wenn du dich nicht verstellst und du selber bist und auch offen bist neue Leute kennen zu lernen, dann wird das schon. Gesell dich einfach zu den Leuten dazu , mit denen du gerne mehr zu tun haben würdest. 

Alle die nicht um dich sein wollen, haben deine Aufmerksamkeit so oder so nicht verdient! Für schüchterne Leute ist es immer schwer neue Kontakte zu knüpfen. 

Aber frag dich einfach, was soll dir schon passieren, wenn du einfach du selbst bist und offen und freundlich anderen Leuten gegenüber trittst. 

Antwort
von LoveRuhrpott, 12

Eventuell mal nicht super freundlich sein und höflich. Ignoriere die einfach am besten. Wenn die jetzt schon so sind, wer weiß wie die wären, wenn es anders wäre. Hinterhältig und nutzen dich aus.Bleib stark und mach dir nicht so ein Kopf über Menschen die dich eh nicht verdient haben.

Antwort
von Moecki37, 10

Schwierig zu sagen. Vielleicht wirkst du auf deine Mitmenschen anders, als du dich selbst siehst.

Das geht ganz vielen so. Versuch dich nicht zu verstellen und sei nicht immer nett und höflich... möglicherweise wirkt das aufgesetzt.

Sei du selbst und versuch lockerer zu werden.

Vielleicht hilft es auch, wenn du dir neue Hobbys suchst. Mannschaftssport etc.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten