Frage von orientierxng, 146

Kondom in Vagina - ist das schlimm?

Ich habe regelmäßig Sex, wir verhüten zwar, aber ich nehme nicht Pille. Wir hatten am Sonntag Sex und gestern habe ich das Kondom in meiner Vagina gefunden. Ist das schlimm?

Antwort
von peterobm, 101

das Kondom wird nicht mehr alles an Sperma enthalten, da kann eine Schwangerschaft durchaus infrage kommen. Schlimm ist das jedoch nicht. Aber wie zum T.... kann das schlicht vergessen werden?

Antwort
von LiselotteHerz, 146

Schlimm ist das nicht, aber es ist nicht gerade gesund, wenn man zwei ganze Tage und Nächte ein Kondom in der Scheide hat. Das hätte Dein Freund doch merken müssen, ich kann das nicht verstehen, wie sowas überhaupt passieren kann.

Antwort
von alvajaro, 78

Es ist in etwa genauso schlimm, als hättet ihr gar kein Kondom benutzt. Vielleicht sogar noch ein bisschen schlimmer, da es deinem Freund scheinbar nichtmal wichtig zu sein scheint, dir sofort mitzuteilen, dass das Kondom abgerutscht ist und sich noch in dir befindet. Man(n) merkt doch wenn er das Ding, dass er sich vorher über den Penis gezogen hat, nach dem Sex nicht wieder von dort entfernen kann, weil es verschwunden ist, oder täusch ich mich da?

Zurück zum Thema: die Möglichkeit einer aus diesem Vorfall resultierenden Schwangerschaft ist durchaus gegeben. Geh bitte sofort in die nächste offene Apotheke und hol dir die Pille danach. Und ich meine sofort! - Viel Zeit bleibt dir nicht mehr um das Zeitfenster, in dem die Pille danach wirkt, noch zu erwischen.

Kommentar von orientierxng ,

Man bekommt die Pille danach erst ab 18

Kommentar von alvajaro ,

Die Pille danach bekommt man nicht erst ab 18. Selbst wenn man unter 14 ist bekommt man sie (dafür ist dann theoretisch eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich). Wäre ja auch ziemlich eigenartig, wenn man beispielsweise einer 12jährigen, die vergewaltigt wurde, die Pille danach verwehren würde und sie dann das Kind ihres Vergewaltigers bekommen würde. Gerade in jungen Jahren passieren häufig Fehler bei der Verhütung und in dem Alter wäre eine Schwangerschaft für viele besonders schlimm.

Im Grunde ist sogar irgendwie das Gegenteil von "erst ab 18" der Fall. Unter 18 bekommt man die Pille danach völlig kostenlos. Im Alter zwischen 18 und 20 fällt dafür dann eine Rezeptgebühr an. Und ab dem 20. Geburtstag muss man die Kosten für die Pille danach selbst bezahlen.

Kommentar von nati981 ,

Nein ^^

Kommentar von orientierxng ,

Fahre jetzt Apotheke

Antwort
von JollySwgm, 100

Gesund wird das nicht sein.

Dagegen stehen die Chancen nicht so sehr schlecht, das ihr euch bald mal mit Kindernamen usw beschäftigen könnt.

Kommentar von Pfaffenhofener ,

In Anbetracht der Frage würde ich Schantalle oder Kevin empfehlen.

Kommentar von RainbowHorse ,

chantal, kevin, jacqueline, oder jeremie passcal:-D:-)

Antwort
von nati981, 99

Wenn man das nicht mal bemerkt würde ich mir schon mal Gedanken machen

Antwort
von Mischiiii919, 33

Kann sein. Sogar ziemlich wahrscheinlich. Ist doch logisch. Wenn du nicht verhütest und das Kondom in der Vagina landet und ausläuft kannst du schwanger werden.

Antwort
von JackBl, 48

Das kann ja noch passieren, wenn man zB dabei in der Öffentlichkeit erwischt wird und schnell abhauen muss, aber so....????

Ausserdem wird er ja nicht gleich so schlaff, dass das Kondom runter geht.

Aber wie schon erwähnt, die Chance schwanger zu werden ist definitiv gegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten