Frage von Dennissan, 127

Ich bin total deprimiert wegen meine Fahrstunden heute. Ist das übertrieben?

Ich hatte heute meine Fahrstunden in der Fahrschule. Ich habe mich total gefreut. Ich bin schon 2x gefahren beim letzten Mal war ich total gut beim Fahren. Richtig gut. Und heute ist es das Gegenteil passiert :( 3x ging der Motor in der Stadt aus, bin zu langsam gefahren. Alles verlief das Gegenteil. Mir war es einfach peinlich, dass ich so schlecht war. Bis jetzt bin ich nur deprimiert. Ist das normal oder übertreibe ich? Können Fahrschuler die richtig gut sind, auch mal Tage haben wo die richtig schlecht Fahren? :/

Antwort
von ela483, 90

Ja natürlich. Es ist komplett normal, dass man nicht immer die guten Leistungen erbringen kann. Stress dich nicht zu sehr und mach dir da auch keine Sorgen. Das nächste Mal bist du wieder besser. Es hängt ja auch viel damit ab, ob man sich konzentrieren kann oder nicht. Für einen Fahrschüler ist es wichtig auf jedes Detail zu achten, daher ist es wichtig, dass du deine Ruhe bewahrst. Dafür lernst du ja in den Fahrstunden. Durch deine Fehler eben. 

Ich wünsche dir noch viel Erfolg :)

Antwort
von antnschnobe, 49

Ein Fahrlehrer erzählte mir mal, daß gerade bei den ersten Stunden viel geholfen wird .... : )
Da der Fahrschüler meist sehr nervös  und unerfahren ist, hat der Fahrlehrer ein leichtes Spiel, unbemerkt einzugreifen, um dem Schüler dadurch  erst mal ein gutes Gefühl zu geben.
In den Folgestunden kommt's dann an's Tageslicht, indem es mal ruckelt, abstirbt etc.

Ganz normal.

Und auch normal ist es, wenn man mal schlechter, mal besser fährt am Anfang.
Wird schon! Viel  Glück! ; )

Antwort
von Philsenator, 50

Das passiert nicht nur Fahranfängern bzw Fahrschülern. Selbst Erfahrene Autofahrer haben mal Tage, an denen es einfach nicht läuft.

Ich wollte am Tag meiner Fahrprüfung (hatte sie 2Std vorher bestanden) von einem Parkplatz im 2. Gang anfahren und hab dann mitten auf der Straße gestanden. Von dem her mach dich nicht verrückt und zieh dein ding durch.. Bleib konzentriert, das ist (vor allem) am Anfang der Schlüssel

Antwort
von Branko1000, 53

Natürlich passiert das, dafür bist du ja in der Fahrschule, um es zu lernen.

Bei mir gab es auch Fahrstunden, bei denen mein Fahrlehrer nicht zu frieden war, obwohl ich schon min. 10 Stunden hinter mir hatte.

Antwort
von IkOALAI, 58

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. :)

Antwort
von Rosswurscht, 30

Das passiert tausenden Fahrschülern jeden Tag!

Mach dir keinen Kopf deswegen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community