Frage von anschii123, 217

Ich bin die einzige die noch keinen Freund hatte..?

Hallo! Ich bin in meiner Klasse die Einzige, die noch keinen Freund hatte. Ich bin 14 Jahre alt und ich hab irgendwie Angst nie einen Freund zu bekommen.. Jungs nehmen mich irgendwie nicht wahr, da ich ziemlich schüchtern bin. Ich fühl jetzt irgendwie alleine, andere haben schon einen Haufen Erfahrung gesammelt und so und manche sind schon nicht mal mehr Jungfrau. Es ist einfach so ein doofes Gefühl, dass ich die einzige bin, die noch keinen Freund hatte :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von XxLesemausxX, 86

Hallo anschii123,

Du bist erst 14, da hast Du noch lange Zeit. Ich habe mit 19 noch keinen Freund gehabt. Aber was bringt es einem, den Nächstbesten zu nehmen und dann nicht glücklich zu sein, weil es einfach nicht echt ist?

Du wirst auch noch jemanden finden. Nur weil Du schüchtern bist, ist das kein Grund, Dich nicht mögen zu können. ;-)
Mach Dir da echt keinen Kopf drum.
Das Alter spielt bei Beziehungen keine Rolle. Es sollte halt nur echt sein. Alles andere würde wirklich niemanden glücklich machen.

L.G.
XxLesemausxX

Kommentar von Blackromoo ,

Nach deinem Namen zufolge ist es kein Wunder das du bis 19 kein Freund hattest haha

Kommentar von XxLesemausxX ,

Dein Kommentar hat in keinerlei Hinsicht einen Sinn. Schade das Leute nicht erst denken und dann schreiben. Aber die Intelligenz bleibt einigen leider vorenthalten, sowie die korrekte Rechtschreibung und die Tatsache, dass man die direkte Anrede groß schreibt.

Nein, ich hatte noch keine Beziehung, da ich nicht jeden x - beliebigen nehme, so wie es viele anderen Mädchen machen. Die echte Liebe ist nichts, was man an jeder Ecke findet. Und da ich vom kennenlernen über das Internet nicht viel halte und es eben auch nicht nötig habe, dauert es eben. Wichtig ist es mir allerdings nicht im geringsten. ;-) Und es gibt da auch keinen "vorgeschriebenen" Standard.

Das man viel liest, bzw. auch gerne lernt, sollte eigentlich niemanden abschrecken. Man kann mit Menschen, die weder einen vernüftigen Dialog führen können, noch Allgemeinwissen besitzen, nicht reden. Zumal mein Name, noch der Realität entspricht. Woher hast Du Deinen? Aus dem Comicheft? Mehr als Bilder, scheinst Du ja nicht zu verstehen.
Und "Lesemaus" kommt daher, das man hier eben viel liest. Und da ich gerne lese und schreibe, empfand ich das als sehr passend.

Reife und Verstand scheinen bei Dir noch nicht ganz ausgeprägt zu sein. Sonst würdest Du wohl selber merken, dass Dein Kommentar nicht wirklich "lustig" ist. ;-) Aber lach ruhig. Sonst bleibt Dir am Ende ja gar nichts mehr.

Antwort
von st1998, 60

Ja dann wart mal ab, wie lange diese Kindergartenbeziehungen von deinen Freunden dauern werden. Lieber die erste tolle Erfahrung machen, wenn du älter bist und mit einer ernsthafteren Beziehung, die dann schon etwas länger hält. (Muss nicht heißen, dass du den Typen dann auch heiraten wirst haha, aber diese Beziehungen von 14jährigen halten eh doch nur paar Wochen/paar Monate)

Antwort
von glaubeesnicht, 68

andere haben schon einen Haufen Erfahrung gesammelt

Glaub doch nicht alles, was die dir erzählen! Deren "Erfahrungen" sind die "Beziehungen", die noch nicht mal eine Woche halten oder noch schlimmer, erfundene "Fernbeziehungen"! Mach dich nicht verrückt - es ist alles normal bei dir.

Antwort
von Wuestenamazone, 51

Mit 14 braucht man sich da absolut keine Sorgen zu machen. Hier fragen 22jährige. Also brauchst du dir wirklich noch keinen Kopf machen

Antwort
von xDarkFlowerx, 96

Du bist 14, du hast noch so unglaublich viel vor dir. Heutzutage sind alle viel zu früh dran, ich finde, ab 16 kann man sich da mal Gedanken machen und eine Beziehung (ohne sich Druck zu machen) zu suchen. Du kannst dir noch Zeit lassen, auf die richtige Person warten etc. sie haben jetzt schon ihre Erfahrungen und das ganze aufregende ist schon vorbei... lass dich davon nicht hetzen.. nur weil sie einen haben, musst du nicht auch wen haben, warte einfach ab :) ich bin 18 und hatte bisher auch erst eine Beziehung, was heutzutage nicht mehr so wirklich üblich ist, aber davon soll man sich nie beunruhigen lassen..

Antwort
von Parnassus, 96

Mehr wie Händchen halten und verschämte Küsse werden es bei den meisten nicht sein. Du verpasst da nicht viel, mal ganz davon zu schweigen, das sicher das meiste nur nachgeplappert wird. Geh das ganze ruig entspannter an, irgendwann wirst du froh sein darüber...

Antwort
von Mignon4, 55

Die meisten Kinder in deinem Alter hatten noch keinen Freund und haben auch keine Erfahrungen. Glaube nicht alles, was dir erzählt wird. Viele Kinder lügen, um sich interessant zu machen, Aufmerksamkeit zu erheischen, erwachsen und cool zu wirken.

Orientiere dich also nicht an dem Geschwätz, sondern sei und bleibe so, wie du bist. Alles ist gut .... :-)

Antwort
von Genoraldix, 54

Sei froh! Die anderen die schon "einen Haufen Erfahrungen gesammelt" haben, mit 14...das finde ich irgendwie erschütternd. Jetzt verstehst du das noch nicht, aber die Zeit wird kommen. Geh lieber in den Religionsunterricht und pass dort gut auf - dann bist du auf dem richtigen Weg.

Antwort
von berieger, 68

Das gibt sich alles. Kann sein dass du später froh bist nix mit Jungs mehr zu haben und nur noch mit Männern....ist auch nur Spaß. Aber ein Körnchen Wahrheit ist drin.

Antwort
von Sylvia97, 69

Ohje...du jammerst mit 14 (!!), dass du noch nie einen Freund hattest? Ich war 19 als ich meinen 1. hatte! Und selbst das ist nicht zu spät

Antwort
von dummerComputer, 41

Wenn Du 14 bist, dann denke ich, dass viele nicht die Wahrheit sagen... Meine Klasse ist anscheinend ehrlicher, weil da sind viele, die noch keinen Freund hatten und das auch nicht vorgeben...

Antwort
von Wedlich, 34

Ich bin m/16 und hatte bis jetzt noch nicht mal Ansatzweise ne beziehung. War einfach zu schüchtern...

Antwort
von Eichel123, 35

Irgendwann wirst du schon den richtigen finden :)

Antwort
von LeonieJyukai, 74

Hör mal, du bist erst 14...das wird bestimmt noch ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten