Frage von DerDeku, 197

Ich bin 15 Jahre alt (schwul) und suche nach einem Freund... wie mache ich das?

Hallo \^-^
Wie bereits gesagt bin ich 15 und suche nach einem Freund... aber wie mache ich das? Ich habe mich noch nicht geoutet weil ich Angst habe das mich meine Eltern dann noch weniger mögen als sie es eh schon tuhen... (das mit meinen Eltern ist mir dann aber doch zu privat ich möchte nicht umbedingt darüber reden) Die Apps wie Grindr und wie sie nicht alle heißen kann ich auch nicht benutzen da solche Apps so gut wie immer ab 18 sind und die meisten dort eh nur auf Sex aus sind... Ich bin auch viel zu schüchtern um einfach mal jemanden anzusprechen... (es kostet mich auch sehr viel überwindung das hier zu schreiben...) auserdem denke ich das ich sehr häßlich bin... was mit folgemden auch teilweise zutun hatt ich hatte nämlich schonmal einen Freund das war vor ca 5 Monaten... damals hatt mich einfach jemand angesprochen (er war ungefähr so alt wie ich) und hatt gefragt ob ich schwul bin und wenn ja ob ich mit ihm vieleicht mal Eis essen gehen möchte... da dachte ich mir... hey probier es einfach mal! So eine Chance bekommst du bestimmt nicht oft! Das ganze ist dann darauf hinaus gelaufen das die Beziehung nach 2 Wochen zu ende war... weil er äh... "etwas" an mir zu klein fand (komische Umschreibung... aber ihr wißt denke ich mal alle was gemeint ist) also Frage ich hier noch mal... kann mir jemand helfen? Wie finde ich einen Freund dem es nicht um Größe geht? (das bezieht sich nicht nur auf das in der Hose sondern auch auf Körpergröße) oh und ich möchte bitte nicht das Kommentare wie "warte es einfach ab Liebe kommt irgendwann von selbst" geschrieben werden weil ich daran nicht glaube...

Antwort
von LGBTsupport, 69

Schau dich mal auf seiten, sie z.b. dbna.de um. Diese Seite ist für Homosexuelle Jungs zwischen 14 und 27 und hat sehr viele Nutzer.
Ansonsten bleibt die Möglichkeit, mal in Cafés für Homosexuelle oder in eine Schwule Jugendgruppe zu gehen.

Und zu deinem Outing: Wenn du dir nicht sicher bist, dass du akzeptiert wirst, dann warte damit noch. Diesen Schritt kann man nicht mehr rückgängig machen. Du solltest aber auch nicht zu lang damit warten. Oder du lässt es ganz bleiben, lebst einfach offen dein leben und lässt die Leute es selbst merken.

Wenn du fragen hast, kannst du gern kommentieren, oder mir privat schreiben.
Weitere Infos findest du auf meinem Profil.

M.f.G.
LGBTsupport

Kommentar von don2016 ,

@LGBTsupport...juuti, auch meine Empfehlung so, für Köln nenne ich immer gern das "anyway"...als Beispiel eines Cafes für Jugendliche Homosexuelle und jeder kann sich das ergurgeln, in seiner Gegend, liebe Grüeß aus Köln

Kommentar von DerDeku ,

Also ich hab mich heute bei Dbna angemeldet und finde es eigendlich ganz cool ^^ vielleicht kann mir das ja wirklich weiterhelfen ^^

Antwort
von Garlond, 80

Internet ist immer ein zweischneidiges Schwert. Besser ist persöhnlich kennen lernen. Ich weiß ja nicht wo du genau wohnst, vielleicht wäre das ja etwas für dich:

http://www.jungs-leipzig.de/

Antwort
von Nightrider16, 88

Erstens sollte die Größe von deinem "Gemächt" nicht ausschlaggebend sein. Mit dieser Sorte von Kerlen solltest du lieber nichts anfangen. Wenn du jemanden kennenlernen möchtest, kann ich dir dbna.de empfehlen. Du solltest aber aufpassen, dass du auf keinen Fake hereinfällst.

Kommentar von DerDeku ,

Danke das du mir helfen möchtest 😊 ich bin seit heute auf dbna und finde es voll toll das einzige das nervt ist das mir alle sagen das ich süß aussehe 😣

Kommentar von Nightrider16 ,

Ist doch total schön, dass es Jungs gibt die dich süß finden ;) Freut mich dass ich dir helfen konnte.

Kommentar von DerDeku ,

Ich weiß nicht es ist irgendwie komisch süß genannt zu werden 😣 ich sehe nicht gut aus... aber ich sehe süß aus... das ist so verwirrend 😧

Antwort
von RaqeYo, 120

Bin selber Bi und kann es deshalb gut verstehen. Wie wärs wenn du's wirklich einfach mal deinen Eltern sagst (Die werden das verstehen). Und generell Outen würd ich mich auch. Auch in der Schule. Dann können andere Gay's zu dir gehen ohne dich fragen zu müssen. Du musst quasi den ersten Schritt wagen.

MFG Lukas

Kommentar von DerDeku ,

Das mit dem Outen ist bei mir so eine Sache... Bei meinen Eltern würde das wahrscheinlich nicht so gut ausgehen weil die mich sowieso schon nicht leiden können... und in der Schule wäre es noch schlimmer weil ich ziemlich unbeliebt bin und von der hälfte meiner Klasse gemobbt werde... die einzigen die mich nicht mobben sind die Mädchen. Wenn dann würde ich es wohl meinen Freunden sagen aber da habe ich auch Angst das die es weitererzählen...

Kommentar von Directions ,

Raqe.....ganz blöde Idee sich in der Schule zu Outen....endet meist ned so gut. Ich spreche aus Erfahrung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten