Frage von qrips, 64

Ich bin 0 stolz auf meine nationalität - was soll ich nur machen?

Mein Problem ist schon oben genannt. Ich bin Deutsche aber fühle mich 0 dazu hingezogen hört sich bestimmt richtig dumm an.. Ich habe kaum deutsche Freunde/Bekannte die meisten glauben mir nichtmal das ich deutsch und jeder hält mich für eine russin/polin oder so vom äußeren , ich mag kein deutsches Essen, ich hasse deutsche musik außer deutschrap was dann aber von kurdo oder so ist, seit ich ein kleines Kind bin rede ich davon in Italien zu wohnen und überlege mir dort nächstes jahr fsj zu machen. Dazu hab ich auch richtig streit mit meinen Eltern weil sie meinen ich soll anders reden "weil ich schon so rede wie meine Freunde" die rasten richtig aus und bestrafen mich?? Ich wünsche mir immer ich hätte eine andere nationalität ( geht natürlich nicht ) Ich versteh mich selbst nicht aber was soll ich nur machen gegen das Gefühl Wieso macht mir das nur so was aus ??

Antwort
von Gina1230, 18

Die Gruppenzugehörigkeit ist einigen Menschen sehr wichtig.

Du möchtest dazu gehören und glaubst wahrscheinlich, dass die Nationalität die Eintrittskarte zu deiner Gruppe (Freunde/Bekannte) ist.

Banales Beispiel: Wenn man einem bestimmten Sportverein anzugehören möchte, schließt man andere Sportvereine aus (z. B. beim Fußball). Die "Eintrittskarte" um wirklich in dem Verein anerkannt zu werden, ist z. B. das Tragen von Vereinsfarben bei einem Spiel. Erst dann fühlt man sich als vollwertiges Mitglied.

Die Gruppe "Deutsche" hat für dich keinen besonderen Stellenwert. Wahrscheinlich weil du andere Gruppen idealisierst.

Aber warum solltest du überhaupt stolz auf eine Nationalität sein (oder warum sollten dies die anderen sein)?

Es ist etwas, was die Menschen i. d. R. durch Zufall (durch ihre Geburt) bekommen haben. Meist nur Zufall, sonst nichts.

Man kann nur stolz auf etwas sein, zu dem man selbst etwas beigetragen hat (z. B. gute Leistungen).

Antwort
von Suboptimierer, 31

Wenn du erstmal dazu in der Lage bist, auf eigenen Füßen zu stehen, kannst du dir überlegen, nach Italien auszuwandern.

Solange deine Eltern die Verantwortung für dich haben, haben sie aber ein Wörtchen mitzureden ;)

Deutschland, deutsches Essen, ... nicht zu mögen ist nicht schlimm, beziehungsweise hielte ich es für verkehrt, dir daraus einen Vorwurf zu machen. Das wäre so, wie wenn ich sauer auf dich wäre, weil du blau schöner findest als rot.

Antwort
von GunnarPetite, 25

Du musst deine Selbstidentifikation doch nicht an Deiner Nationalität festmachen. Deutschland ist ein multikulturelles Land, das jedem die Möglichkeit bietet, sich nach seinen Vorlieben kulturell zu sozialisieren. Zumindest das könnte dir an Deutschland gefallen. 

Und wenn du eine Kultur entdeckt hast, die dich mehr anzieht, also z.B. die italienische, kannst du dich nach Belieben in diese Richtung entwickeln, ob sprachlich, religiös oder sonstwie kulturell. Du kannst dir mit zunehmendem Alter auch deinen Umgang immer mehr selbst aussuchen. Nur ein Tipp, bleib dabei immer selbstkritisch.

Carpe diem....peace out. 

Antwort
von AnnnaNymous, 29

Doch, das geht - Du könntest jemanden heiraten, dessen Nationalität Du annimmst - Du könntest Dich z.B. in Monacco einkaufen und wirst Monegasse - Du wanderst einfach aus - kein Problem - ich würde Dir Syrien empfehlen - da fehlen im Moment Leute.

Kommentar von qrips ,

Was ist los mit dir Wie kann über sowas witze machen?!

Kommentar von AnnnaNymous ,

Wer hat hier einen Witz gemacht?- Probier doch mal 4 Wochen Syrien - dann weißt Du es hier vielleicht zu schätzen.

Kommentar von Mirtaslil ,

also ich fands lustig

Antwort
von HakanTekinel, 5

Deutschland, deutsches Essen, ... nicht zu mögen ist nicht schlimm, beziehungsweise hielte ich es für verkehrt, dir daraus einen Vorwurf zu machen. Das wäre so, wie wenn jemand sauer auf dich wäre, weil du blau schöner findest als rot.

Antwort
von Mirtaslil, 19

Deutsches essen ist doch tollll versteh auch dein Problem nicht ich selber komme nicht aus Deutschland aber denkst du du wärst "cooler" wenn du aus einem anderen Land kommen würdest??
Es gibt ja nichts schlimmeres als deutsche die ausländer deutsch reden und einen auf ausländer machen hahaha das ist richtig dumm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten