Frage von Goldmine452, 263

HunterxHunter was hat es mit der "Verwandlung" am Ende des animes auf sich?

Wieso hatte sich Gon im Kampf (oder eher bei der Exekution) gegen neferpitou so komisch verwandelt und wieso der kann das doch eigentlich nicht, und woher hat der das gelernt?

Antwort
von derAusticker, 228

Gon hat es von Kurapika gesagt bekommen wie er an diese macht kommt.

Gon hat einen "Vertrag" mit sich selbst geschlossen, nach dem Regel-Strafe-Prinzip. Er möchte nämlich Kite rächen, und hat sich wahrscheinlich gewünscht stärker zu werden um das zu bewerkstelligen. Nachdem er das erreicht hatte, tritt die Strafe ein.

Also denke ich zumindest dass er sich nur deshalb transformieren konnte.

Kommentar von derAusticker ,

Habe mich mich nochmal schlau gelesen im Wiki, es war kein Regel-Stafe-Vertrag, sonder ein Opferung aber traf, geben und nehmen. Er hat sein ganzes Talent geopfert für die Macht die er dafür bekommt einige sagen das er alter wurde wegen sieben Haaren.

Kommentar von Goldmine452 ,

wie wegen sieben Haaren?

Kommentar von derAusticker ,

Tut mir leid musste das heute morgen schnell tippen auf dem Smartphone und die Autokorrektur ist nicht die beste ^^ 

Das sollte wegen seinen langen Haaren heißen und am Anfang sollte es Aufopferungsvertrag heißen. 

Also es wird spekuliert, dass Gon sich "gewünscht" hat älter zu sein, deshalb die langen Haare, und das ganze in der besten Kondition, also nach Jahrzehnte an Training aufgrund der Stärke und der Nenkontrolle(Mega-Ja-Jan-Ken).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community