Frage von icheeeee, 183

Hund zecke unter der haut?

Mein Hund hat ne zecke die sich unter der haut Gebort hat. ( ja sows gibt es)War eben beim Tierarzt. Hab gedacht das der TA die zecke irgendwie raus holt. Stattdessen habe ich nur eine salbe bekommen. Die zecke bleibt aber in der Haut? Kann das gut sein ? Hab jetzt als 24€ bezahlt für ne salbe...

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 86

Ich glaube du hast dich verhört - was unter der Haut sein kann, ist nur der Kopf bzw. die Beisswerkzeuge der Zecke. Die ganze Zecke kann nicht unter die Haut, sie würde wie jedes andere Lebewesen ersticken.

Was unter der Haut und somit entzündet ist ist der Zeckenteil, den man nicht herausbekommen hat beim ablesen oder aber der Hund selbst mit hilfe der Krallen entfernt hat.

Elanco Surolan ist da durchaus ein patentes Mittel.

Wie wäre es den, wenn du die Anweisungen des Tierarztes befolgst und dich am Montag wieder bei ihm meldest, wenn tatsächlich (wieder erwarten) noch etwas zu sehen sein sollte. Dann kannst du ihm ja deine Meinung sagen.

Jeder Rest einer Zecke wird innerhalb 1 bis 7 Tage vom Hund resorbiert oder nach außen ausgeschieden. Die Entzüngungen kommen meist nicht vom verbliebenen Rest der Zecke, sondern vom Schmutz der in die Wunde von außerhalb geraten ist. (Krallen, Zeckeninstrument, Schmutz)

Also erst mal Therapieren - ist ja nicht so als könnte dein Hund an dem ganzen eingehen. Ist doch nur ein Zeck.

Kommentar von adventuredog ,

ja sag ich  doch  ;-)

(hätte er/sie mal gleich so ausführlich geschrieben was los ist!)

Kommentar von icheeeee ,

Wenn ich könnte, würde ich euch ein Foto einstellen wo man mehr wie nur den Kopf einer zecke sieht. Es ist in Einzelfällen möglich das sich die GANZE zecke und der haut "frisst" währe es nur ein bisschen, währe da nicht so ein grosses Loch bei der wunde. Gestern konnte ich da noch drücken wo dieGANZE zecke halb raus geguckt hat. Heut leider eben nicht mehr. Es war ein verbannt drum. Hätte die zecke den Ausweg gefunden hätte ich die am verband kleben haben müssen was eben nicht der Fall war 

Kommentar von adventuredog ,

wer weiss was das wirklich ist.

Entzündete/verstopfte Talgdrüsen zB  haben auch manchmal so einen schwarzen Kern und auch ein Loch, wenn sie sich entleert haben. Mach das Surolan drauf und beruhige dich mal langsam. Es krabbeln keine Insekten in deinem Hund rum.


Kommentar von friesennarr ,

Kannst du doch - mach ein Bild und beantworte deine eigene Frage, dann kannst du ein Bild einfügen.

Kommentar von Goodnight ,

Nun dein Fehler, an Zeckenbissen und Entzündungen drückt man als Laie nicht rum.

Mit der Salbe und dem lächerlichen Betrag für eine Konsultation bist du gut weg gekommen.

Das ist sicher das Mittel der Wahl, bevor man das Messer wetzt. Würde dann auch deutlich mehr kosten.

Aber wer weiss, vielleicht kommt das noch. Ist doch gut, wenn der Tierarzt erst die billige Variante versucht.

Antwort
von adventuredog, 90

Es kann sein das es sich um eine sogenannte Zugsalbe handelt, die den (vermeintlichen) Fremdkörper hinaus befördert. Erklärung

https://de.wikipedia.org/wiki/Zugsalbe

also am besten den behandelnden Tierarzt direkt fragen und nicht hier oder anderswo schlechtreden, gell ;-)) 

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 88

In der Haut lassen würde ich die Zecke nicht, weil mit einer Entzündung zu rechnen ist. Hast Du mal versucht, die Zecke alleine zu ziehen bzw. sie herauszudrücken und dann mit einer Zeckenzange zu packen?

Falls das nicht klappt, würde ich zu einem anderen Tierarzt fahren.

Kommentar von icheeeee ,

Ja hatte ich alles versucht gehabt nur sieht man da heute rein garnix mehr ausser ein Loch. Die zecke befindet sich jedoch noch zu 100% drin da man die gestern noch beim drücken sehen konnte. Verband war auch drum die Nacht. Fängt ja auch schon an zu Suppen und der Hund will da auch immer dran

Kommentar von adventuredog ,

wenn das "suppt" (Entzündung) und der Hund lecken möchte (Juckreiz), dann ist das Surolan doch richtig. 

Warum fragst du hier Laien, wenn du doch einfach in der TA-Praxis noch einmal anrufen oder vorstellig werden kannst?

Die Zecke, bzw der Zeckenrest wird vom Körper selber absorbiert. Hab doch Geduld!

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 72

Der hat dich aber leider voll übers Ohr gehauen. Die zecke sollte raus, und für eine Salbe ist das viel.

Kann es sein das da noch die Behandlung hinzu kam? Einfach das er sich die Wunde angeguckt hat?

Kommentar von icheeeee ,

Ja auf der Rechnung steht. 12.95€ für salbe und 6.88 für Behandlung zzgl MwSt dann 

Kommentar von eggenberg1 ,

dann war deine aussage  dass du 24 € für die salbe  bezahlt hast  aber nicht korrekt  .

in solch einem fall  empfehle ich immer wieder die gute honigsalbe =Mielosan-   sollte man als tierhalter  ( und nicht nur fürs tier ) immer im hause haben - hilft bei kleineren entzündungen durch abschürfungen  und eben auch wie jetzt bei  entzündeten  zeckenbissen .

Antwort
von OnkelSchorsch, 93

Was für eine Salbe? Welcher Wirkstoff?

Ich fürchte fast, dass der Tierarzt einer von der Sorte ist, die gar nichts tun und sich dafür gut bezahlen lassen. Wechsele den Tierarzt und gehe zu einem richtigen Tierarzt, nicht zu so einem Volldeppen.

Kommentar von icheeeee ,

Auf der Packung steht. Suspension gegeben Hunde. Das ist eigentlich ein guter Tierarzt da nicht nur ne Praxis sondern ne gute und moderne Klinik.. Die beste aber auch teuerste in der Umgebung. War zwar noch nicht oft da aber heute habe ich mich auch leicht beschissen gefühlt. Hab ja gefragt ob dir zecke nicht raus muss da meinte sie "was soll ich machen wenn ich keine sehe?" Ich glaub einfach sie hat mir nicht geglaubt das da wirklich eine unter der haut ist :( 

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Noch einmal: was für eine Salbe ist das? Wie heißt das Mittel? Welches ist der Wirkstoff? Steht doch drauf, lies bitte mal. Danke.

Kommentar von icheeeee ,

Elanco surolan  

Kommentar von icheeeee ,

1ml enthält... prednisolonacetat 5,0mg 

Polymyxin -b-sulfat 0,5 

Micronazolnitrat 23mg 

Kommentar von icheeeee ,

Auf der Rechnung steht auch nur "zeckenbiss entzündet" nix da zecke unter Haut oder so 

Kommentar von friesennarr ,

Bist du überhaupt sicher, das du dich nicht verhört hast? Eine Zecke unter der Haut ist mir noch nicht vorgekommen.

Kommentar von OnkelSchorsch ,

Also ein leicht antiseptisches Antimykotikum, eine Salbe zur Pilzbehandlung.

Dem "Arzt" würde ich die Salbe zu Fressen geben, und Schläge androhen.

Sicher, dass das ein  Tierarzt ist und nicht bloß ein Tierheilpraktiker?

Kommentar von icheeeee ,

So langsam bin ich mir auch nicht mehr sicher... Stand aber über all Praxis dran :( 

Kommentar von adventuredog ,

Surolan ist gegen Entzündungen und lindert den Juckreiz. Ein gängiges "Allheilmittel" in so ziemlich jeder Tierarztpraxis (leider).

Kann es sich um einen abgerissenen Rest eines Zeckenkopfes handeln? viele Hunde versuchen sich selber zu helfen und reissen bei der Leckerei und Knabberei die Zecke kaputt.

Hol dir Zugsalbe aus der Apotheke. Das hilft dir, bzw dem Tier, mehr als hier rumzudiskutieren.


Kommentar von friesennarr ,

Du kennst aber deine Medikamente nicht, oder.
Prednisolonacetat ist gegen alle Arten von Entzündungen wirksam und ist kein reines Antimykotikum.

Polymyxin ist ein Antibiotikum.

http://www.dietvet.com/de/product/6541/elanco-surolan-tropfsuspension-23mg-ml-15...

Man lese.

Kommentar von friesennarr ,


Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.19. November 20093.12 Miconazolnitrat—ArzneibuchqualitätMiconazolnitrat Ph.Eur.Anwendung und Wirkung

Fungistatische und fungizide Wirkung, antibakterielle Wirkung gegen einige grampositive Bakterien.




Antwort
von Udsch, 47

Der Tierarzt glaubt dir vielleicht nicht, dass die Zecke unter der Haut ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten