Frage von LieDao, 87

Zecke im Hund Hinterteil der Zecke zerquetscht?

Hallo Leute , ich bin echt verzweifelt. Gestern war es ein Punkt und jetzt ist es größer meine Schwester hat ihr Hinterteil der Zecke nun zerquetscht.. Ich kann sie noch sehen aber sie wird mein Hund jetzt bestimmt vergiften oder so 😭 Wir gehen am Donnerstag 16. Juni erst zum Tierarzt ich habe so Angst ich bin 12 und ich möchte sowas nicht erleben das mein Hund dann behindert wird wegen diesen Gift. 😔😭 BITTE HILFT MIR was passiert nun mit der Zecke? Oder was passiert denn jetzt mit mein Hund? Danke vorraus!! 💓

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Antwort
von brandon, 53

Deinem Hund passiert gar nichts und es gibt keinen Grund panisch zu werden.

Wenn sich Tiere an der Stelle kratzen an der eine Zecke sitzt dann passiert das auch und oft merkt man das gar nicht.

Ich ziehe seit 40 Jahren Zecken aus Hunden und Katzen und keines meiner TIere ist davon krank geworden.

Zecken sind nicht giftig und selbst wenn man beim rausziehen nicht die ganze Zecke erwischt ist das kein Drama weil die Reste abgestossen werden.

Mach Dich mal schlau im Internet gibt es so viel Seiten über das Thema  Zecken bei Hunden.

LG

Antwort
von fafoe001, 56

Wenn nur ein teil des Zeckenköpers stecken bleibt, wird er normalerweise nach ein paar Tagen vom Hundekörper abgestoßen. 

Antwort
von Mitchel94, 24

Hallo,

spreche aus Erfahrung so schnell geht das mit einer Vergiftung nicht. Wenn wie beschrieben die Zecke oder der Kopf von der Zecke immer noch feststeckt, dann macht da Speise Öl drauf, da erstickt die Zecke.

Das war ein Tipp von unserem Tierarzt und hat bisher 3 mal gewirkt.

Ganz liebe Grüße auch an den Hund

Mitchel

Antwort
von Lavica96, 51

Also würde trotzdem schnell zum Tierarzt. Und es gibt eine Tablette die wirkt 3 Monate glaube ich oder 6 weiß ich gerade nicht mehr dass die zecken direkt sterben wenn sie Blut saugen. Gebe ich meinen jetzt die Woche auch

Kommentar von brandon ,

Wenn ich wegen jeder Zecke zum Tierarzt gehen würde könnte ich im Sommer täglich bis zu sechs mal dort hingehen.

Wenn  keine sichtbare Entzündung entstanden ist dann ist das völlig unnötig.

Kommentar von Lavica96 ,

Wenn man es nicht rauskriegt muss man :)

Kommentar von MaschaTheDog ,

Nein,der Zecken Kopf/die Zecke fällt selbst raus.

Kommentar von Lavica96 ,

Jebote immer diese besser wisser

Antwort
von Lavica96, 27

Hier schau

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten