Frage von olgmar, 34

Huawei aku richtig laden?

Guten Abend, habe heute mein neues Handy bekommen, ein Huawei 8 lite. Ich will mir den aku nicht kaputt machen und habe mich mal informiert über das richtige laden. Es hieß das erste mal das Handy voll laden 100%, dann soll man ab 30% - 70% laden, damit irgend ein Zyklus oder so was ähnliches entsteht, hoffe mir kann jemand helfen.

Antwort
von SlimeEy, 16
  1. Lass den Akku niemals komplett entladen
  2. Wenn der Akku 100% erreicht hat das Ladegerät vom Smartphone und der Steckdose trennen
  3. Den Akku zwischen 30% und 80% pendeln lassen
  4. Keine Minderwertigen Netzteile benutzen (Am besten das Mitgelieferte)
  5. Versuch das Handy nicht fallen zu lassen, da kann nicht nur das Display kaputt gehen auch der Akku (das selbe gilt für das Netzteil) 
  6. Falls das Handy bzw. der Akku sehr warm wird den Betrieb einstellen und abkühlen lassen (am besten komplett herunterfahren)
  7. Das Handy nicht direkter Hitze (Sonneneinstrahlung) aussetzen
  8. Installier mal die App CPU-Z, dort kannst du immer schauen wie die Temperaturen und der Status der Hardware vom Smartphone sind unter anderem vom Akku
Antwort
von niklab2000, 12

Ein Zyklus bedeutet laden und entlafen bei egal wie viel Prozent oder was auch immer wenn dein Handy leer ist und du es lädst dann ist das ein Zyklus. So nun zum behandeln von dem Akku es wäre natürlich gut zu wissen was für einer in deinem Handy ist Liion oder Lipo aber ich beschreibe das jetzt einfach mal algemeingültig. Normalerweise schaltet die Schutzelektronik den Akku (0%) bei einer zu niedrigen Voltzahl ab heißt Akku kann so auf dauer geschädigt werden wenn du immer bis 0% entlädst. Am besten sind wie du schon sagtest ab 20-30% wieder aufzuladen. Es stimmt auch das man die ersten paar male voll aufladen sollte das sich die Ladeelektronik auf den Akku abstimmt. Nach einiger Nutzung solltest du dann etwa bei 80-90% aufhören falls du deinen Akku schonen willst wobei auf 100% laden auch nicht viel ausmacht wichtiger ist es, beim entladen aufzuhören wenn man bei 20-30% angelangt ist, denn bei manchen älteren Geräten kann passieren, dass die Ladeelektronik dein Handy zu spät abschaltet und den Akku tiefenentläd- was wiederum beim laden (von den meisten Geräten) nicht erkannt wird und somit geladen wird und der akku sich mit ziemlicher Sicherheit aufblähen wird.

Hoffe das war verständlich für dich und falls du mal einen neuen Akku willst NIEMALS BILLIG AKKUS KAUFEN ein guter Akku muss immer minimum 10€< kosten aber pauschal kann man sowas kaum sagen am besten orginal vom Hersteller.

Antwort
von OfficerMcSexy, 14

Hi,

Den Akku kannst du von Anfang an ganz normal benutzen. Sowas wie Zyklen sind kompletter Humbug, wenn man sich mal mit den Chemischen Prozessen auseinander gesetzt hat.

Ein Akku benutzt Chemikalische Zustände von Metallen im Akku. Die Zustände in denen sich die Metalle befinden ist je nach Akkustand ziemlich belastend für das Material.

Der Chemische Zustand im Akku ist am stabilsten wenn er genau zur Hälfte voll ist. Der Zustand wird extrem instabil wenn er 0% erreicht (Tiefenendladung) allerdings nimmt er ebenfalls leichten schaden wenn er komplett voll ist (Wie gesagt nur leicht und kein Weltuntergang).

Um den Akku zu schonen vermeide es den Akku soweit auszureitzen das sich dein Handy abschalten muss (dann ist er übrigends noch lange nicht leer (tiefenentladen), nur reichts nicht mehr aus um dein Handy zu befeuern ;))

Ab wann du moderne Akkus lädst ist völlig wumpe. Einen Memory effekt gibt es nicht (mehr).

Antwort
von Swagger18, 19

Du brauchst heim akku ladung heutzutage auf nichts mehr achten. Da es wie du ja bereits weißt schlecht für den akku ist diesen immer ganz leer und dann erst wieder ganz aufzuladen, haben heutzutage alle einenene Schutz. Das handy schaltwt sich als schutz immer schon aus bevor der akku ganz leer ist und stoppt dass laden auch immer bevor er zu hundert prozent voll ist. Klar auf der anzeige am hamdy steht zwar immer 100 % das sind aber nie die istwerte. Du brauchst dir als keine Gedanken um das richtige laden zu machen, achte lieber darauf nicht zu viele apps runter zu laden.

Kommentar von Krustiderkrusti ,

Wollt gard das allergleiche schreiben ^^

Antwort
von olgmar, 9

Vielen dank leute, Top antworten die mir weiter geholfen haben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten