Frage von user294,

hp compaq laptop - bildschirm bleibt beim starten schwarz!!

heute vormittag lief mein compaq 615 noch tadellos. am nachmittag habe ich ihn wieder eingeschaltet, aber der bildschirm blieb schwarz! der lüfter arbeitet, das dvd-laufwerk lässt sich öffnen, allerdings denke ich, dass ich zumindest die startmelodie hören müsste auch wenn der screen schwarz bleibt - ich höre aber nichts. die fn-f4 kombination (zwecks externem monitor) habe ich schon versucht - nichts. kann mir bitte jemand helfen?!

Hilfreichste Antwort von pcdenker,

Hast sonst nichts gemacht? Bei meiner Erfahrung ist dieses Phenomen dann wenn der Prozzesor streikt. Der defekte Prozzesor unterbindet jegliche kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten. Wäre Speicher oder Graka defekt würde eine Tonfolge zuhören sein. Wenn es Dir möglich ist, versuche ein anderes Netzteil- oft ist auch hier ein Fehler.

Antwort von BuddyOverstreet,

Kontrolliere mal die Anschlüsse zum Monitor. Wenn die Verbindung nicht hergestellt ist, müsste auf dem Monitor ein 'No Signal' erscheinen.

Nach dem Einschalten durchläuft der Rechner erst mal einige Routinen RAM-Test, POST. Wenn irgendeine Komponente nicht richtig angeschlossen ist, müsste dann eine Tonfolge zu hören sein. Je nach BIOS kann man aufgrund der Töne auf den Fehler schließen.

Bleibt eigentlich nur, alle steckbaren Komponenten mal auszubauen, auf Beschädigungen zu prüfen und wieder einzusetzen.

Kommentar von user294,

das ist ja ein laptop :(

Antwort von zimbre,

höchstwarscheinlich der monitor defekt. schliesse wenn vorhanden einen externen monitor an und guck ob der kumpel noch was macht.

Kommentar von user294,

klingt logisch, allerdings sind die lautsprecher im hauptteil integriert und nicht im monitor - dass die startmelodie auch nicht kommt, macht mir schon sorgen... muss ich einfach einen bildschirm an den laptop anstecken, dann hochfahren und dann müsste es funzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community