Frage von nonameweilfaul, 130

Horrrorfilm auf Pilzen gefährlich?

Hi,
ich (männlich ) und 2 freunde haben uns überlegt Pilze zu besorgen und dann einen Horrorfilm anzuschauen . Ich hab aber die Befürchtung das ich nen Herzinfakt oder so bekomme weil ich mich hart erschrecken könnte . Sind die hallus davon stark und ist das ganze gefährlich ? (Abgesehen von Pilzen ich weis die sind net gesund. )
Wir sind 17,17 und 18 Jahre und haben noch nie davor uns was geschmissen außer einmal an nem Joint gezogen ...
Danke im vorraus !
Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tony5689, 42

Schon ein bisschen dumm eure idee. Versteh mich nicht falsch, das ist nicht böse gemeint - aber magic mushrooms sind eine wundervolle droe, die - richtig angewandt - einen wunderschönen trip auslösen, der auch so gut wie nicht schädlich ist. Aber: einen horrorfilm gucken wenn man halluziniert? Selten sowas blödes gehört. Wartet bis es wärmer ist, dann geht um 3 uhr raus, sucht euch einen schönen sonnigen tag aus, geht auf eine waldlichtung oder irgendwo sonst in die natür, und nehmt da die pilze. Dann erlebt ihr auch noch den sonnenuntergang - ein besseres szenario gibt es kaum für pilze. Andersrum gehts auch, aber da geht einiges verloren finde ich. Ich habe mal eine nacht lang auf MDMA und 2C-B durchgefeiert, um 8 angefangen, letztenendes 5 teile eingeschmissen. Natürlich viel zu viel aber man ist ja dumm und naiv. Dann gegen 4 uhr morgens mir mit einem freund ein gramm synthetisches psilocybin geteilt, und gegen 10 uhr nochmal mit ein bisschen 2C-B nachgelegt auch wenn ich davon nichts mehr gemerkt habe. Aber der sonnenaufgang war so wundervoll, es hätte nichts schöneres geben können. Nur nahts war es ziemlich düster, und ich wurde paranoid weil einfach so viele schatten da waren und das einfach zuviel war. Und da habe ich garkeinen film geguckt. Und bevor du jetzt denkst "ach der ist einfah zu sensibel" ich gucke seit ich 6 bin alles mögliche an horrorfilmen, angefangen hab ich mir freddy krüger und jason vorhees. Also an sich habe ich mit sowas kein problem.

Kurz gesagt: vergesst die idee sofort. Die ist wirklich ganz schlecht. Pilze sind eine naturdroge! Horrorfilme kannst du auf speed gucken, das passt ganz gut zu dem paranoiden feeling. Aber pilze gehen garnicht zu filmen. Also generell elektrische geräte würde ich abstellen, da es eben wirklich ein sehr naturverbundener trip ist, aber speziell horrorfilme sind ein no-go bei halluzinogenen und speziell pilzen. Die sind etwas für warme, sonnige frühlings tage in der natur.

PS: wenn ihr sowieso mit drogen keine erfahrung habt, dann empfehle ich euch das ihr euch ausführlich über magic mushrooms informiert! Google mal diese schlagwörter: "psilocybin", "psilocin", "magic mushrooms", "spitzkegeliger kahlkopf", "kubanischer kahlkopf", "Psilos", "magische trüffel"... Und besondern kann ich drugscouts.de empfehlen, und falls ihr die möglichkeit habt guckt mal in Christian Rätsch's enzyklopädie der psychoaktiven pflanzen. Und auf youtube mal den channel "DEA" (drug education agency) kann ich auch wärmstens empfehlen. Und kleiner tipp von mir: nehmt lieber zu wenig als zuviel, ihr wisst nicht wie ihr drauf reagiert.

Viel spass beim trippen! Bei fragen, einfach kommentieren, oder PN, da es gut sein kann das die frage bald gelöscht wird wegen richtlinien verstoß. Ich hoffe natürlich die frage bleibt, da selbst die admins verstehen sollten das aufklärung sinnvoller ist als ignoranz.

PPS: gibt viele gute bücher zu dem thema. Einige besitze ich auch, also falls ich etwas nachschlagen soll, sagt an. Vielleicht finde ich es ja.

Kommentar von nonameweilfaul ,

Vielen Dank für den guten Rat ! :)
Also ist speed gut um das Paranoia feeling bei den Horrorfilmen zu stärken ? Und wie schädlich ist das eigentlich verglichen mit Pilzen ?

Uns ging es eigentlich tatsächlich wirklich Darum das wir (am besten noch mit hallus) uns mal so richtig bei nem Horrorfilm gruseln ....
Grüße :)

Kommentar von tony5689 ,

Naja, halluzinationen sind in kombinationen keine gute idee. Den ein horrortrip ist nicht lustig! Aber speed ist meiner erfahrung nach eine gute droge um horrorfilme zu gucken. Ist aber nicht halluzinogen, aber das ist auch gut si. Das problem: speed geht tierisch auf das herz. Ich hatte schon mehrfach einen herzinfarkt deshalb. Und ich würde euch auch nicht raten speed zu konsumieren... Kannst dir ja mal meine vorletzte (oder so) frage angucken, da siehst du vielleicht wie kaputt man davon werden kann, und es geht wirklich schnell mit der gewöhnung daran, und dann ist die abhängigkeit auch nicht weit.

Und: speed ist um einiges schädlicher als pilze, wobei man beides schlecht vergleichen kann. Der reinstoff amphetamin ist nicht sonderich gefährlich, aber reines amphetamin kriegt man eigentlich so gut wie nie, ausser man hat selber gewisse chemische vorkenntnisse.

Meine empfehlung: zum horrorfilm einfah bisschen was trinken oder rauchen, und dann einen guten film aussuchen, der von sich aus schon schockt. Ich habe vor kurzem "oculus" gesehen, der war nicht schlecht... Und wenn ihr mal halluzinogene probieren wollt, fangt mit einer niedrigen dosis pilzen an, und dann in guten set&setting. Wenn ihr mehr erfahrung mit halluzinogenen habt, und die wirkung ungefähr einschätzen könnt, könnt ihr euch vielleicht mal einen horrorfilm auf halluzinogenen angucken, aber direkt als erste erfahrung mit halluzinogenen ist das nicht gut.

Antwort
von fhuebschmann, 30

Hast du schon mal was von einem Horrortrip gehört? Das ist das dümmste was ich in dem Zusammenhang jemals gelesen habe. Du hast keinerlei Erfahrung hast erst einmal an irgend einem joint gezogenen und willst einen Horrorfilm auf Pilzen gucken? Ruf gleich in der Psychiatrie an da landet man schnell mal bei solchen Experimenten.

Antwort
von viomio82, 35

Macht ihr mal......Ballert Euch das Hirn weg und guckt Horrorfilm.....

Antwort
von xrobin94, 19

Schaut euch lieber Shrooms an.

Antwort
von karst1610, 42

Das ist wirklich gefährlich, du kannst an dem Zeug psychisch erkranken. Einen Horror/Psychose aufreißen, von der du dich lange nur mühselig erholst. Bitte nimm den Sch... nicht.

Kommentar von nonameweilfaul ,

Ich lass es hast mich überzeugt o.o

Antwort
von henzy71, 40

Egal was du vorhast: LASS ES!!!

Antwort
von user6363, 43

Willst du wirklich auf Pilzen ein Horrorfilm schauen? Ist das dein voller Ernst?

Kommentar von nonameweilfaul ,

Dann spookt das halt einen mal ordentlich

Kommentar von user6363 ,

Lass die Finger von Drogen und informier' dich besser...

Antwort
von schlonko, 43

Ja, natürlich ist das gefährlich. Sonst wäre es ja legal, nicht wahr?

Kommentar von nonameweilfaul ,

Ich meine eher ob die Kombination gefährlich ist von Pilzen und horror

Kommentar von schlonko ,

Hippies auf Horror.. könnte ein Bandname sein! So Deathgrindschranz mit Tamburin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten