Frage von kirrikirri, 145

Hilfe! MMS Handy Hack!?

Hallo an alle!

Heute Nachmittag so kurz vor 14 Uhr habe ich 2 SMS von einer sehr dubiosen Nummer bekommen 1234067 oder so ähnlich; jedenfalls fings mit 123 an! Da ich mein Handy auf stumm hatte habe ich diese erst im Zug beim nach Hause fahren bemerkt- es ist sehr merkwürdig, da sonst niemand mehr MMS benutzt, aber ich dachte mir nichts bei. Ich rief die Nummer zurück, aber da kam nur "diese Nummer ist nicht mit dem e-plus-Netz erreichbar". Da las ich die SMS Nachricht durch- Sie haben eine MMS Nachricht von "49150...." diese Nummer ist abweichend vom Absender, ließ sich aber auch nicht zurückrufen. Die 2. SMS sagte mir ich soll die MMS auf http//mms.eplus.de aufrufen und dann eine 5stellige Geheimzahl eingeben die in der 2. MMS enthalten ist.
Ich habe noch nie eine MMS aufgemacht und weiß auch nicht wies geht aber bei "mms.eplus"- war ich mir sicher, dass es nur sowas wie ne mailbox seite ist. Ich hatte gerade einpaar offene Jobbewerbungen laufen - vll ist es einer von denen und es ist wichtig?? Also ging ich naiver Weise auf diese Seite und tippte die gegebene Geheimzahl ein. Als das Postfach dann LEER war- hatte ichs endlich begriffen- ich wurde attackiert. Etwas panisch fragte ich dann meine Mitpassanten im Zug ob sie etwas darüber wissen, aber man hat mir nur geraten, schnell die Nachrichten zu löschen und einen Antivirus installieren. Sogleich folgte auch eine google Seite die mir sagte, ich hätte 7 Viren auf dem Handy und ich soll was innerhalb von einer 2 minütigen Countdown machen (nach dem countdown ist nix passiert). Jetzt habe ich Avira drauf, aber nach 2 maligen scannen ist nichts bei rausgekommen.

Weiß einer darüber Bescheid und kann mir sagen, ob jemand jetzt vollen Fernzugriff auf mein Handy hat? Wenn ja, wie kann ich mich davor schützen? Was wären die Konsequenzen? Nützt da der Antivirus überhaupt etwas?

Dankeschön!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dadamat, Community-Experte für Handy, 81

Das ist eine Benachrichtigung vom E-Plus Netzserver. Da du selber noch keine MMS verschickt hast, kannst du auch keine empfangen. Erst wenn du eine MMS selber versendet hat, kannst du selbst welche direkt auf deinem Handy empfangen. Der erhaltene Link berechtigt dich zum Ansehen der im Netz gespeicherten MMS . Diese verfällt nach 96 Stunden.

Antwort
von Max6y, 110

Ich würde sagen, das es (nicht böse gemeint) ach extrem dumm war sie zu öffnen, aber das passiert fast jedem mal.

Ich würde dir raten dein Handy auszuschalten, so hat wenigsten (wenn jemand nun zugriff auf dein Handy hat) es nicht "benutzen" kann.

Danach schau das du vl. zu dem Handyshop gehst wo du das Handy her hast. 

Wenn sie aber nichts machen können würde ich sagen du schaust dich wegen einem neuen Handy+Nummer um.

Kommentar von Liisamial ,

Ich kenn sowas, in solchen Situationen reagiert man so dumm...

Kommentar von kirrikirri ,

joa wenn ich nicht auf Rückruf von Jobbewerbungen gewartet hätte, hätte ich auch nicht so überstürzt reagiert (vor allem weil es schon 6h her war) :x aber es hätte schon klick machen müssen als ich nicht zurückrufen konnte...

Antwort
von Liisamial, 89

Am besten du informierst dich bei der Polizei. Die können dir da vielleicht auch Tipps geben. Öffne niemals Sms/Mms von fremden Nummern. Gleich blockieren, wenn möglich. Downloade dir mehrere Antivirenprogramme und lass alles durchlaufen. Da muss man richtig aufpassen! :/

Kommentar von kirrikirri ,

Darf man bei sowas einfach die Polizei anrufen? Oder lieber nur bei meinem Anbieter (eplus)?

Kommentar von Liisamial ,

Fahr am besten zur Wache persönlich hin. du kannst natürlich auch deinen anbietee anrufen, die werden dir sicher auch sagen, was du tun sollst

Antwort
von Scream41, 74

Stelle das automatische Empfangen von MMS Nachrichten in den sms-app-einstellungen aus!

Antwort
von illerchillerYT, 68

Haha wenn dein BROWSER Viren 'erkennt', dann sind es FAKEviren!!!! Und mms.eplus.com (oder de ?) ist sicher. Das war wahrscheinlich nur ein bug. Hol dir trotzdem AVG. Gruß

Kommentar von kirrikirri ,

also ist die mms.eplus.de seite wirklich von eplus und es ist normal dass man ein (immer neu generiertes) passwort eingeben muss um die MMS zu öffnen?

Kommentar von illerchillerYT ,

ja bei mir ist es auch so :)

Antwort
von Toboente, 83

Auch wenn ich dir nicht viel weiterhelfen kann; Wenn du etwas hast, bringt dir meist ein Antivirenprogramm auch nichts. Diese helfen nur sich vor gefahren zu schützen, bevor sie sich ausbreiten.

Antwort
von Failbreak, 69

Probiere verschiedene Virenscanner. Wenn du keine Daten herunterlädst, kann außer Stagefright nichts geschehen.

Kommentar von kirrikirri ,

was genau ist denn dieses Stagefright? als ich nach MMS attacks gegoogelt hab, kam der Begriff auch vor

Kommentar von Failbreak ,

Durch eine bestimmte MMS können eigentlich fast alle Android Smartphones gehackt werden. Welches Handy und welche Android Version hast du? Lade dir, falls du Android hast, mal diese APP herunter, die zeigt dir an ob du davon betroffen bist. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.zimperium.stagefrightdetector

Antwort
von Leondos, 66

Setze dein Handy einmal KOMPLETT zurück

Antwort
von AbcKing123, 67

Ich würd's auch wenn's doof ist zurücksetzen... Viel Glück noch😖

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community