Frage von KeineAhnungTwT, 50

Hilfe! Ich bin ausversehen in den C-Bereich gefahren, wurde kontrolliert und muss nun Bußgeld zahlen, obwohl ich eine Monatskarte besitze. (BVG)?

Die Kontrolleurin meinte zu mir, dass ich zum Ostbahnhof soll. Bekomme ich eine Ermäßigung? Muss ich dann weniger bezahlen? Hatte jemand schon einmal Erfahrung damit? UND WIE SOLL ICH DAS MEINEN ELTERN ERKLÄREN? :'(

Antwort
von Scaleworld, 15

Eindeutig musst du halt ein erhöhtes Beförderungsentgeld zahlen, die Regeln und Gesetze sind klar definiert.

Ich würde die raten mit deinen Eltern ehrlich umzugehen.

Es tut Eltern viel mehr weh, wenn man ihnen was verheimlicht, oder sie anlügt und wenn sie etwas hintenrum von anderen erfahren!

Und wenn du das nicht mit Absicht gemacht hast, dann kann dir keiner was, es zeichnet den Menschen ja aus, dass er Fehler macht, dadurch lernt er und wird immer besser, denn nächstes mal, macht er den Fehler ja (hoffentlich) nicht mehr.

Einen Fehler dürfen die Eltern  einem jungen Menschen nicht übel nehmen,

auch deine Eltern machen Fehler und haben bestimmt schon teurere Fehler gemacht!

Also geh hin, sag wie es war und vielleicht helfen sie dir sogar bei der Zahlung der Schuld, oder leihen dir was, denn es macht keinen Sinn das weiter rauszuziehen und vielleicht sogar Mahngebühren zu zahlen, denn zahlen musst du so, oder so.

Antwort
von Philippxx, 32

Gilt leider als schwarzfahren, da du keine gültige Karte für den C-Bereich vorlegen konntest. Wieso musst du das unbedingt deinen Eltern erzählen? Was der Bauer nicht weiß, macht den Bauern nicht heiß! :P

Kommentar von KeineAhnungTwT ,

Danke für deine Antwort, aber woher die 60€ bekommen? :(

Kommentar von Philippxx ,

Du hast mindestens 4 Wochen Zeit, mit Mahnung auch gerne 2 Monate, das iwie zusammen zu bekommen ;)

Antwort
von petterchens, 30

Wirst wohl ein erhöhtes Beförderungsentgelt zahlen müssen. Erzähls deinen Eltern und dann wird das schon werden!

Antwort
von HechtundBarsch, 21

Naja und weiter?
Ist doch nicht schlimm. Oder haben Deine Eltern Dir ausdrücklich verboten, außerhalb AB zu fahren?

Kommentar von KeineAhnungTwT ,

Nein das nicht, aber über 60€ Bußgeld freuen sie sich sicherlich nicht.

Kommentar von HechtundBarsch ,

Naja.... Meine Güte.....
"Unser Kind ist in den nächsten Tarifbereich gefahren! Was sollen bloß die Nachbarn denken!" 😂😂
Was hast Du denn objektiv gemacht? Du warst halt schusselig. Kann passieren und archiviert man unter Erfahrung. Davon geht die Welt nicht unter, RS2 sendet trotzdem weiterhin sein Programm, Die S5 fährt weiterhin nach Spandau, und die Touries lassen sich weiter abziehen. Druff jeschissen!
-Wenn das überhaupt 60 Euronen werden, die Du zahlen musst.
Und wenn es so ist, dann bitte sie, in Vorkasse zu treten und stottere es bei ihnen ab

Antwort
von slutangel22, 28

Das wird wohl leider kosten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten