Hermes-Bote gibt Pakete immer bei der Nachbarin ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zwischen Hermes und DHL gibt es einen wesentlichen Unterschied: Die Zu-steller sind bei DHL angestellt (also eigenes Personal), während die Zusteller bei Hermes rechtlich selbständig und damit Subunternehmer sind!

Der Zusteller von Hermes bekommt nur dann sein Geld, wenn er die Sendung zugestellt hat, er also eine Unterschrift vorweisen kann. Damit geht er den einfachsten Weg - Sendung beim ersten Nachbarn abgeben, Hauptsache er hat seine Unterschrift! Warum soll er also bis ins oberste Stockwerk laufen, wenn er vom Nachbarn unten eine Unterschrift bekommt?

Die DHL-Zusteller bekommen auch dann ihr Gehalt, wenn sie bis oben hoch laufen und die Sendung beim Empfänger abgeben - selbst wenn das 3 Minuten länger dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
24.09.2016, 21:38

Ich wohne aber in einem einfamilienhaus, da braucht er auch nirgends hochlaufen

0

Das kenne ich! Der Bote wusste ganz sicherlich dass die Nachbarn annehmen und hat es bei dir erst gar nicht versucht!

Bequem für ihn. Beschweren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
24.09.2016, 19:32

Ja muss echt ein dödel sein. Ich bin normal innerhalb von 30 sekunden an der türe, daran kann es also nicht liegen. Ich werde jetzt mal einfach eine abstellerlaubnis hinterlegen vielleicht klsppt es ja dann. 

1

Kehr Hermes den Rücken und bleib bei DHL und DPD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist echt ärgerlich und ich kann dich gut verstehen. Bei Hermes anzugeben das du zu Hause warst bringt dich nicht nach vorne wie du selbst erfahren hast. Wenn du das nächstes Mals eine Sendung von Hermes erwartest und du zu Hause bist, mach ein Schild an die Tür "lieber Hermesbote, ich bin zu Hause " oder du hörst dir wieder Geschichten von deiner Nachbarin an. Viel Glück 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zumverzweifeln
24.09.2016, 20:09

Hoffentlich liest der Bote das Schild dann nicht erst, wenn er das Paket bereits bei der Nachbarin abgegeben hat!

1
Kommentar von Campari74
24.09.2016, 20:15

...das wäre sicherlich die Krönung...

0
Kommentar von Campari74
25.09.2016, 07:23

Ich weiß das man mit (glaube dhl) vereinbaren kann, das die das ohne Unterschrift ablegen dürfen, vielleicht geht das mu Hermes auch.
Aber ich denke mit deiner aktuellen Erfahrung hat sich Hermes für dich sowieso erledigt.
Wünsch dir alles gute

0

Vielleicht hat der Hermes-Postbote Angst vor dir... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
24.09.2016, 19:29

Hast du langeweile?

0

beschwere dich direkt bei hermes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?