Frage von bestratgeber, 110

Heimlich Klamotten gekauft?

Ich habe mir letzte Woche von meinem eigenen Geld, ohne dass es meine Eltern wussten,  Klamotten gekauft. Heute hatte ich sie das erste mal an und meinen Eltern ist das natürlich aufgefallen... Ich habe aber nicht gesagt, dass ich sie heimlich gekauft habe. Wie kann ich es ihnen erklären, ohne dass sie ausrasten....

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LightDarkness, 50

hab ich auch gemachht...die begeisterung war jetzt nicht groß aber meine eltern haben das akzeptiert weil ichs ja von meinem geld gekauft hat und was wolln sie schon machen?Die können das einem ja schlecht vom leib reißen xD

Antwort
von Dackodil, 52

Entweder es ist dein Geld (Taschengeld oder erarbeitet), dann kannst du davon kaufen was du willst, oder es ist nicht dein Geld, dann können deine Eltern bestimmen, was davon gekauft wird.

Das sollten sie dann aber ganz klar sagen, wenn du von deinem (Taschen~)Geld nicht Kleidung nach deinem Geschmack kaufen darfst. Das fände ich zwar total daneben, aber dann würde wenigstens Klarheit herrschen.

Dann wäre vielleicht mal ein grundsätzliches klärendes Gespräch angebracht.

Kommentar von Digarl ,

Naja, es kommt immer drauf an was es für Kleidung ist nicht? Ich bin voll und ganz deiner Meinung aber wer weiß warum sie es heimlich gekauft hat. 

Antwort
von KlavirMusik, 57

Kommt auf deinen Grund an, du hattest bestimmt einen Grund dafür. Also erkläre deinen Eltern doch einfach den Grund. Hast du dich nicht wohl gefühlt in deinen alten Klamotten? Hast du nun ein Freund/-in und brauchst mal etwas neueres/besseres? Brauchtest du einfach etwas mehr Klamotten (was ich auch schon wieder brauche)? Ich denke nicht das deine Eltern wegen sowas ausrasten, außer sie sind sehr streng und wollen das du genau dies anziehst.

LG, KlavirMusik

Antwort
von Undsonstso, 38

Wurde  es von deinem Taschengeld  (erspartes) gekauft, sehe ich kein Problem....

Antwort
von Alexneumann, 47

Wenn du Taschengeld bekommst verstehe nicht weshalb man dir nicht selbst die Freiheit lässt was du anziehst, (wenn es keine "anstößigen" Klamotten sind).

Antwort
von invadedbyyou, 37

Hä? Wieso sollte das schlimm sein?

Antwort
von Sinaaa006, 39

Sag die sibd von ner Freundin 

Kommentar von Dackodil ,

Es ist nicht gut, mit solchen Schwindeleien anzufangen. Da kommt man schlecht wieder raus.

Und wenn die Eltern durch einen blöden Zufall dahinter kommen, daß das gar nicht stimmt, ist auch noch das Vertrauen dahin, was das Zusammenleben sehr erschweren kann.

Am besten von Anfang an klare Kante.

Kommentar von Sinaaa006 ,

Seh ich genauso. Sie hat nur schon gelogen als sie die heimliche Kauf Aktion verneint hat 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community