Frage von TheGunsInside, 23

Haut abschneiden?

Moin leute , Ich habe so eine komische wasserblase unter dem linken fuß ( zeh ). Diese Blase habe ich schon ein paar mal aufgepickst und das wasser rausgedrückt ( mit einer desinfizierten nadel ).

Die haut dadrüber ist sogut wie abgestorben , also ich merke sie nicht mehr :D .

Ist es vom vorteil diesen hautfetzen aubzusvhneiden ? Oder lieber dran lassen in der hoffnung , dass es evtl wieder dranwächst ?! _:D

Antwort
von Rockige, 21

Die Haut wächst nicht wieder dran. Die bildet dein Körper von alleine nach.

Das du das Wasser rausgedrückt hast war nicht so gut. Die Flüssigkeit in einer Blase schützt die Verletzung normalerweise.

Also, Haut dranlassen oder ab damit. ich würd sie dran lassen, der Körper und die Reibungskräfte erledigen alles weitere. Wenn du den Hautfetzen entfernst kanns passieren das du intaktes Gewebe mit einreißt (so wie wenn man sich versucht ein Zipfelchen abstehende Haut am Fingernagelrand abzureißen und dabei dann eine kleine Wunde reißt).

Antwort
von illerchillerYT, 17

Dranlassen. Die fällt irgendwann von alleine ab und schützt die darunterliegende weiche haut

Antwort
von lamarle, 14

Die Haut über der Blase wächst nicht wieder an die Haut darunter an. Ich würde sie aber trotzdem dran lassen, bis der Untergrund der Blase wieder mit neuer Haut bedeckt ist, ansonsten machst Du Dir selbst eine offene Wunde, die sich dann viel leichter entzündet als eine fast geschlossene Wunde.

Antwort
von Windspender, 13

bleibt sich gleich, ob du sie dranlässt oder abmachst. Die wunde versorgen und schützen, musste so oder so

Antwort
von TW0NK, 11

Der Hautfetzen dient als Schutz für die neue Haut ! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten