Frage von Nutzerxxx, 27

Handynummer an "Fremden" weitergeben?

Hallo,

ich wollte mal wissen was mittlerweile passieren kann, wenn man jemanden seine Handynummer gibt. Im Internet habe ich nur Beiträge zu diesem Thema gefunden die über 5 Jahre alt sind. Kann man von Privatpersonen geortet werden? So etwas in die Richtung meine ich. Ist es wirklich so gefährlich wie immer alle sagen?

Das man angerufen werden kann, weiss ich selbst :-)

Danke für eure Antworten und einen schönen Tag!

Antwort
von Mondlachen, 18

Er könnte deine Telefonnummer an andere weiter geben oder gar verkaufen. Dann wirst du von dir Unbekannten angerufen und belästigt. Die Ortung geht eigentlich nur, wenn du dazu die Genehmigung gegeben hast oder ein Trojaner auf dem Handy installiert wurde. Dies kann allerdings auch durch eine SMS die du abrufst passieren.

Antwort
von YStoll, 27

Kommt auf die technischen Möglichkeiten der Privatperson an.
Es gibt Privatpersonen, die das wohl können (technisch ist es definitiv möglich), aber das betrifft wohl nur den kleinsten Teil der Bevölkerung.

Antwort
von FragNach2015, 20

Meines Wissens nach, ist es nur den Vollzugsbehörden möglich, Handys zu orten - dabei auch nicht allen und auch nicht einfach aus Langeweile.

Es werden zwar Tools und Programme angeboten, aber diese fallen wohl eher in die Kategorie Schadsoftware (für das eigene Handy/PC).

Was eher nervig ist, dass Deine Nummer auf einer Liste von Werbefritzen landet und man Dich dann mit Produktinfos am Telefon beglückt.

Antwort
von Muellermaus, 17

Wurde hier schon einmal gefragt und gut beantwortet:

https://www.gutefrage.net/frage/ein-fremder-hat-meine-handy-nummer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community