Frage von wusel83, 72

Hamster draußen halten?

Hallo:) Ich wünsche mir schon lange einen Hamster leider bin ich gegen heu allergisch , wenn der Hamster draußen leben würde hätte ich keine Probleme (ich habe auch Meerschweinchen).Also kann man einen Hamster(mit zb. einer Heitzmatte , Heitzstrahler o. ä.) draußen halten

Antwort
von VanyVeggie, 44

Hallo, 

man kann Zwerghamster tatsächlich draussen halten. Wie wird hier beschrieben: http://www.hamsterbacken.com/artgerechte-haltung/au%C3%9Fenhaltung/ Es ist ziemlich kosten - und arbeitsaufwendig. 

Wenn ich ehrlich sein darf, bringt das bei einem Hamster irgendwie nix. Wenn du ihn draussen hälst, dann hast du ja gar nix von ihm. Da Hamster nachtaktiv sind, müsstest du nachts extra in den Garten. Evtl. kann der Hamster auch in einem Raum stehen, den du nicht so oft betrittst? 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Kommentar von VanyVeggie ,

Lese grade du bist nur gegen das Heu allergisch. Das braucht der Hamster nicht zwingend. Man bietet etwas Heu zwecks Nestbau, zum bissl knabbern und damit die Tunnel stabiler werden, die der Hamster baut. Zum Nestbau reichen auch einfache phasefreie Taschentücher. Der Tunnel ist auch ohne Heu recht stabil. Kenne viele Hamster, die kein Heu haben weil die Besitzer allergisch sind oder meinen das durch Heu Milben angeschleppt werden. 

Es ist nett, wenn der Hamster Heu angeboten bekommt. Notwendig ist es aber auch nicht. Hätte ich keine Kaninchen und somit nicht regelmäßig Heu da, dann würde mein Hamster auch kein Heu bekommen. 

Kommentar von Dovelie ,

Hamster schlafen nicht den ganzen Tag. Sie sind zwischendurch auch wach.

Kommentar von VanyVeggie ,

Hab ich auch nicht gesagt. Kann natürlich sein, dass sie sich tagsüber mal blicken lassen. Letztlich sind es trotzdem nachtaktive Tiere. 

Expertenantwort
von Margotier, Community-Experte für Hamster & Haustiere, 46

Auf der von VanyVeggie verlinkten Seite findest Du was zur Außenhaltung, aber im Prinzip steht dort zwischen den Zeilen, dass die Außenhaltung mehr oder weniger nicht wirklich möglich ist, von einem Hamster in einem solchen Außengehege hat man überhaupt gar nichts.

Wenn Du tatsächlich nur gegen Heu allergisch bist, steht der Haltung eines Hamster in einem verhaltensgerechten Innengehege überhaupt nichts im Weg da Hamster kein Heu benötigen.

Kommentar von YarlungTsangpo ,

Wie immer für die Tiere erstklassige Antwort!

Antwort
von HeroHacker, 45

Es gibt auch was anderes außer Heu das mal als Untergrund nehmen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community