Hallo an alle Teppich-Experten: Ist der Teppichwert berechtigt ? ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

150 ist der Teppich auf alle Fälle Wert. Der Teppich ist nicht antik sondern ca. 30 bis 40 Jahre alt, stark gebraucht, Fransen eventuell reparaturbedürftig, Flor scheint teilweise dünn.  Das Muster ist Täbriz, könnte persisch sein oder auch indisch, kann ich nicht genau sagen.

Es ist Schafwolle auf Baumwolle (keine Seide). Die Bleiplombe ist noch vom Zoll, hat keine Bedeutung für den Wert oder ist kein Qualitätssigel.

Ich würde den einmal waschen lassen, weil der schmutzig aussieht.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat Dein VK auch gesagt, er wäre antik? Das ist er m.E. nicht. Er ist weniger wert, als Du bezahlt hast, wenn Du ihn verkaufen willst.

Für einen (gebrauchten( Seidenteppich - der mal 15.000,00 DM kostete -  werden gerade mal noch ca. 200 € bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dwindi
21.06.2016, 16:06

Das kommt darauf an, was es für ein Seidenteppich ist. Ein iranischer Ghom Seide für 15.000,- DM ist heute sicherlich noch mehr Wert als 200,- €. Bei Kashmir oder China kann das sein. Auch deshalb rate ich von Nachknüpfungen ab. VG Dagobert Windolf

0