Frage von xidonutcarex, 112

Hakenkreuz in schule gemalt?

ja ehm hallo erstmal..
ich habe in der schule auf ein aufgabenblatt, das wir nicht abgeben sollten (anfangs zumindest nicht) hakenkreuze gemalt.
Größtenteils aus langeweile, ja es war dumm, das seh ich jetzt auch ein aber am ende meinte der lehrer er sammelt die blätter doch ein und riss mir meins aus der hand.
er sagte das es in der schule verboten sei und ging dann.
hätte ich gewusst das wir das blatt hätten abgeben müssen, hätte ich sowas nie gemalt!
ich weiß das es verboten ist in der öffentlichkeit.
was könnten die folgen sein?
bleibt es bei einer mündlichen verwarnung oder könnte ein verweis auf mich zu kommen, geschweige denn schulausschluss?
jeder macht so einen quatsch doch mal..

Antwort
von LeonieJyukai, 48

Ist von Schule zu Schule unterschiedlich, manche müssen nachsitzen und andere bekommen eine Verwarnung..was auf dich jetzt zukommt kann ich dir nicht sagen

Und nur das du es weißt, sowas macht ganz bestimmt nicht jeder mal ^^

Antwort
von PrivateUser, 38

Je nachdem wie streng sie sind, ist zwischen Nachsitzen, Elterngespräch, Besuch beim Rektor und Verweis alles möglich!

Antwort
von schnoerpfel, 30

Sippenhaft. Was denn sonst?

Sage Deinem Lehrer, dass Du Dich für altindische Glückssymbole (Swastika) oder bronzezeitliche Kultur im Mittelmeerraum interessierst... Dort war das Symbol sehr populär, lange vor irgendwelchen Nazis.


Kommentar von schnoerpfel ,

Kleine Ergänzung: Bin ich eigentlich der einzige, der Deinen Nick in diesem Zusammenhang amüsant findet?

Kommentar von xidonutcarex ,

vielen dank leute, ihr beruhigt mich echt

Antwort
von FrankCZa, 30

Ach mach dir keinen Stress^^ Ist zwar verboten aber ich denke nicht dass da groß was passieren wird ausser höchstens mal nachsitzen oder so... wenn überhaupt

Antwort
von Schlumpfsocke, 31

Du ich glaub bei der heutigen Generation wird er froh sein das du ihn nicht Beleidigt oder Bespuckt hast ^^

Antwort
von sasukeuchia97, 34

Ach was, im schlimmsten Fall musste mal Nachsitzen^^ Dem ist ja klar dass du das nicht gemacht hast um deine Nazi-Ideologie zu verbreiten. 

Antwort
von Belleg, 22

Evt. Tadel. Aber eigentlich wirst du vorgeladen um darüber mit dem Lehrer zu sprechen warum du das getan hast. Keine Angst.

LG. Belleg

Antwort
von Rosswurscht, 32

Nein, nicht jeder macht so einen "Quatsch" mal ...

Ein Verweis wäre noch die mildeste Strafe ...


Antwort
von cookiewookie182, 27

Ach haha wie unnötig, Vielleicht nh Elterngespräch und Nachsitzen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten