Frage von hambuurg3313, 62

Haben Deutsche, deren Nachname auf -ow, -itz oder -itza endet, slawische Vorfahren?

Gülzow, Striesow, Gatzow, Kaulitz, Palitza, Wosnitza... etc... haben die slawische/wendische/polnische Vorfahren?

Antwort
von JBEZorg, 38

Nein, nicht unbedingt. Viele Namen leiten sich von Ortsnamen ab. D.h. diese Namen haben definitiv einen slawischen Ursprung. Die Menschen selbst mit grosser Wahrscheinlichkeit aber eben nicht unbedingt. 

Und manchmal ist de Verbindung nicht so offensichtlich. Nietzsche z.B. hat selbst vermutet polnische Vorfahren geabt zu haben aufgrund des eigenen Nachnamens.

Aufgrund der deutschen Geschichte werden slawischen Wurzeln in Deutschland oft unter den Teppich gekehrt. Wie jede moderne europäische Ethnie sind moderne Deutsche eine gute Mischung aus Kelten, Germanen, Slawen usw. während wie gesagt die Bedeutung der slawiscen Wurzeln gerne überseen wird in Deutschland.

Kommentar von TanjaStauch ,

Volltreffer!

Antwort
von berlinberlin63, 43

Wahrscheinlich aber nicht zwingend. Es können auch Nachnamen sein, die auf einen Ort zurückgehen. Außerdem können es natürlich auch angeheiratete Namen sein.

Antwort
von TanjaStauch, 20

Meist ja.

JBEZorg liefert aber eine hervorragende Antwort.

Liebe Grüße,

Tanja

Antwort
von h3nnnn3, 42

idR schon, ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community