Frage von poppedelfoppe, 95

Habe gehört, das man im 2. Gang Handbremse an und Kupplung los lassen die Kupplung testen kann ob gut oder schlecht, stimmt das?

Antwort
von Vando, 47

Damit kann man testen, ob die Kupplung vollständig verschlissen ist. 

Geht der Motor im 2. Gang bei gezogener Handbremse nicht aus, ist ein Wechsel schon lange überfällig. Insofern kann man damit testen, ob sie "sehr schlecht" ist. Ob sie "schlecht" ist schon nicht mehr. Insofern stimmt das aber was du gehört hast.

Es gibt aber Anzeichen wo man das schon früher erkennt. Z.B. wenn man auf der Autobahn im 5. Gang bei 2000 1/min Vollgas gibt und schaut ob ab einer bestimmten Drehzahl die Drehzahlnadel ,,schlagartig" nach oben geht, die Beschleunigung aber nicht merklich ansteigt. Bei diesem Test dreht dann die Kupplung durch, weil die Haftreibung nicht mehr ausreicht um Motor und Kupplungsscheibe kraftschlüssig zu verbinden. 

Dieses passiert bereits, wenn die Kupplung zwar schon arg am Ende ist, aber eben noch nicht ganz durch ist.

Antwort
von Doktorfruehling, 68

Ja wenn der Wagen ausgeht, ist die Kupplung ok

Antwort
von FoxundFixy, 67

Kann auch bedeuten ,daß die Handbremse nicht ordnungsgemäß funtioniert.

Im Grunde sagt das gar nichts aus

Kommentar von Lionrider66 ,

Dann würde sich das Fahrzeug bewegen.

Bei guter Kupplung geht die Karre aus

Kommentar von dermick74 ,

Allerdings muss man dieses auch können. Nicht jedem dem die Karre dann absäuft hat ne kaputte Kupplung !

In der heutigen Zeit eine dumme Art zu Kupplung zu testen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten