Frage von fleckiflocke, 8

haare nehmen keine farbe mehr an mit henna versuchen?

hallo,

ich hab folgendes Problem und zwar hab ich mir jahre lang meine haare von dunkel aschblond (naturhaarfarbe) auf schokobraun gefärbte nun ist das vor einer weile schief gegangen und sie wurden schwarz das hab ich dann 2 monate so behalten und da mich aber der sehr krasse ansatz immer gestört hat und ich keine lust mehr auf färben habe wollte ich mit colour B4 das schwarz entfernen.. was iwie schief ging denn darauf hin waren sie gelb blond.

das Problem ist jetzt das meine haare keine Tönung oder auch färbung auf Chemie basis mehr drinnen behalten (auch nicht vom Frisur) und sich immer rot braun raus wäscht das einzige was eine bis zwei Haarwäschen hält ist eine tönung stufe 1 (sieht aber sehr unecht aus)

nun frage ich mich wenn ich mir jetzt henna drauf machen würde würde das halten ? und wenn ja gibt es das in dunkel aschblond oder kann man das iwie annähernd mischen ?

das colour B4 habe ich anfang September benutzt falls das wichtig ist

danke schon mal im voraus:)

Antwort
von taunide, 5

Nein, das kann nicht halten, weil Henne i.d.R. nur auf unbehandelten Haar hält. Du müsstest die Chemie erst mal runterbekommen - sprich die Silikone auswaschen und was sonst noch alles an den Haaren klebt.

Schau mal, ob du eine/einen Naturfriseur/in in Deiner Nähe hast. Mit etwas glück kann dir da geholfen werden.

Versuchs bitte nicht mit noch mehr Chemie - die Haare werden schon kaputt genug sein und deiner Kopfhaut und dir tut es auch nicht gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community