Guter Abdeckstift- worauf achten^^'?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also das kommt darauf an, willst du einen richtigen "Stift" oder kann es auch "flüssig" sein (Concealer)… so Stifte haben eigentlich immer eine 'weiche Wachsmalstiftkonsistenz', so würde ich es jedenfalls beschreiben…
Flüssiger Concealer hat meist eine schwächere Abdeckkraft (hier könnte ich die "Liquid Camouflage" von Catrice empfehlen;) wobei fester Concealer bzw solche Abdeckstifte schnell 'auffällig' sind und man 'caky' (also sehr… "zugeklatscht") aussieht…
Außerdem ist es ein bisschen Geschmackssache.
Dann kommt es darauf an, was du abdecken möchtest: Für (stärkere) Rötungen eignen sich sehr gut grünliche bzw ganz grüne Produkte (gibt es alles in der Drogerie), da solltest du aber auf jeden Fall etwas hautfarbenes drüber geben (Make-Up, Concealer)
Für (stärkere) Augenringe eignen sich gut: bei lila-bräunlichen schatten ein gelbstichiges Produkt und bei eher bläulichen Schatten kaschiert das ein leicht rosa-/rotstichiges Produkt:)
Generell sollte man darauf achten, dass das Produkt maximal 2 Nuancen heller ist als die eigene Hautfarbe, und man sollte schauen, ob man eher 'gelbliche' oder 'rosige' Haut hat.
Zum Abschminken sind so Abschminktücher am einfachsten finde ich, ansonsten ist zB Mizellenwasser sehr gut:) Mit Wasser geht es nicht so gut ab.
Und wenn du zu fettiger Haut neigst, kann es auch sinnvoll sein, dein Gesicht & speziell die Partien mit Concealer abzupudern (am besten Transparentes, es geht auch Babypuder sehr gut:D)

Kann ganz schön kompliziert sein:'D
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen… ;)
Lg Becca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei,

ich kann dir den concealer von catrice empfehlen. Er hat eine kosistenz (?) von einer camouflage  (? sorry weis nicht obs richtig geschrieben is ) und damit kannst du gut augenringe, pickel, rötungen,... abdecken.

Bei einem Abdeckstift ist es wichtig auf die Farbe natührlich zu achten. Diese sollte bei einem Concealer etwas heller sein als deine normale gesichtsfarbe.
Dann musst du wissen, willst du einen der richtig gut dekt oder einen mit geringer Deckkraft, das kannst du im Laden z.B auf einem Leberfleck an deiner Haut testen o.ä. :)

Wenn du dich wirklich gut abschminken willst würde ich dir raten das Mizellenwasser zu kaufen oder eine andere Abschminke zu testen, nur mit Wasser würde ich es nicht machen :)

Wenn du etwas mehr Geld ( also kein Drogerieprodukt) ausgeben möchtest würde ich mich an deiner stelle in einem Mac Laden umschauen, die beraten dich auch :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffypuffy2606
14.02.2016, 17:45

bin genau der selben Meinung :) die Produkte die du vorschlägst sind super ;)

1

Ich benutze den grünen Concealer Abdeckstift von Maybelline, den gibt's da auch nur in einem Grünton. Darauf trage ich dann den normalen Fit Me Concealer von Maybelline auf und zuletzt Puder. Zum Abschminken: ich nehme das Waschgel von Nivea zuerst mit einem Waschlappen, und dann ein Wattepad mit Gesichtswasser und besonders da fällt einem auf, wie dreckig das Gesicht noch ist und dass Wasser allein nicht reicht. Zuletzt geh ich nochmal mit dem Waschlappen drüber und das war's :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Concealer von Catrice
2. am Hals ausprobieren, nicht auf der Hand
3. Nimm ein öl, das einzieht und nicht fettet.
4. Probier alles trotzdem aus, der Concealer deckt sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Abdeckstift, musst du immer drauf achten, dass dieser deinen Hautton bzw. einen Hautton heller hat. Die Konsistenz ist eigentlich cremig. 

Einen Abdeckstift direkt kann ich dir nicht empfehlen, da ich einen Concealer verwende. Aber die von Manhattan scheinen nicht schlecht zu sein, da diese gut gekauft werden. 

Einen flüssigen Concealer kann ich dir von Manhattan empfehlen, den "Wake Up Concealer". Auch bei einem Concealer ist es wichtig, dass dieser mindestens einen Hautton heller, als deine normale Hautfarbe ist. 

Nur Wasser zum abschminken würde ich die nicht empfehlen, da mit der Methode nicht das ganze Make-Up runter geht. Ich verwende einen Make-Up-Entferner von Clinique. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?