Frage von artsokol95, 106

Studienkolleg wechseln - Ist es überhaupt möglich?

Guten Tag.

Ich möchte gerne wissen, ob man das Studienkolleg wechseln darf. Ich studiere das zweite Semester. Trotz des Zeitverlusts beabsichtige ich, das Studium am anderen Kolleg von vorne anzufangen, ohne dass das abgeschlossene Semester anerkannt wird. Ist es überhaupt möglich? Auf sinnvolle Antworten freue ich mich sehr. Danke im Voraus

Antwort
von AndreasKrause, 82

Es ist generell möglich ein Studienkolleg zu wechseln. Allerdings sind die meisten Studienkollegs an eine Hochschule angeschlossen, so dass sich daraus auch ein Wechsel der Hochschule ergeben könnte. Faktisch ist jedoch die Zulassung zu der FSP wichtig. Die FSP steht aber auch externen Prüflingen offen. So gibt es auch die Möglichkeit ein privates, also von der Universität oder Fachhochschule unabhängiges Studienkolleg, zu besuchen. Die FSP wird dort zumeist auch extern durchgeführt und Du wirst auf einem privaten Studienkolleg auf diese Prüfung vorbereitet. Der Nachteil ist, dass die privaten Studienkollegs gebührenpflichtig sind.

Private Studienkollegs findet man zum Beispiel im Rheinland, in Berlin, Freiburg und in Sachsen.

Manchmal wird aber auch der Begriff: "Pathway College" verwendet, also nicht nur nach privaten Studienkollegs im Internet suchen, sondern auch unter diesem Begriff.

Viel Glück!

Antwort
von usama1993, 52

Es ist möglich, aber Sie müssen von vorne anfangen. Also müssen Sie die Aufnahmeprüfung wieder machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten