Frage von PcFreaky99, 167

Die GTX 960 Lüfterdrehzahl schwankt ständig, was soll ich tun?

Hallo liebe Gutefrage.net community, Ich habe gerade meinen PC mit einer GTX 960 4gb OC (GV-N960OC-4GD) von Windforce aufgerüstet, die treiber von der CD sowie von Geforce experience installiert, und habe ziemliche lüfterdrehzahlschwankungen. Im nvidia inspektor liegt sie bei 23% stetig, die rpm zahl ändert sich aber ständig, und die drehzal geht alle paar sekunden hörbar nach oben. Manchmal ist sie auch so gekühlt dass die lüfter kurzzeitig ausgehen und dann gibt der lüfter wieder voll gas. Was mache ich falsch? Liegt das an mir oder an der Graka? Danke für jegliche hilfe, PcFreaky99

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Skyline100, 118

Hatte mit meiner GTX 960 dasselbe Problem, aber habe es lösen können. Du benötigst lediglich ein VBios Update, bei der GV-N960OC-4GD nämlich von Version F1 auf F2. Das findest Du auf der Gigabyte Homepage, hier der direkte Link zu dem Modell http://www.gigabyte.de/products/product-page.aspx?pid=5507#dl

Danach drehen die Lüfter wieder gleichmäßig ;)

Kommentar von PcFreaky99 ,

Vielen dank :) jetz schnurrt die wie ne schoßkatze *yay*

Expertenantwort
von Inquisitivus, Community-Experte für Computer, 118

Hallo!

Von der R9 380 von nitro kenne ich das, das die Lüfter erst dann drehen wenn die Grafikkartenwärme über 45 Grad steigt, manchmal läuft auch nur 1 Lüfter. Sie soll halt low noise sein...

Ob die lüfter RPM ständig bei ihr schwanken weiss ich nicht, bzw kann man nicht mit blossem auge erkennen. Aber so lang Du alles richtig gemacht hast, soll das wohl so sein, sonst google dochmal dein Problem ;)

Antwort
von obobc, 100

Nie Treiber von der CD Installieren sind immer veraltet. direkt von der Hersteller seite Nvidia runterladen.

Antwort
von Smoger101, 85

Lüfterkurve manuell anpassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community