Frage von Tobias184, 45

Grundausbildung immer gleich?

Hallo, ist die Grundausbildung bei der Bundeswehr immer gleich? Mit Ausnahme von Fallschirmjägern, Kampfschwimmern und denn ganzen etwas "anderen" Einheiten? Oder bei wem gibt ea noch unterschiede? Vielen Dank.

Expertenantwort
von navynavy, Community-Experte für Bundeswehr, 45

Grundsätzlich ist die Grundausbildung von den Inhalten und Anforderungen her in etwa gleich, unabhängig von Verwendung und Laufbahn.

Die infanteristische Ausbildung wird bei Luftwaffe und Marine jedoch gerne etwas reduziert, in welchem Ausmaß, kann man nicht verbindlich sagen, das hängt von der jeweiligen Einheit ab.

Bei den Sanitätern gibt es einen deutlich größeren Schwerpunkt auf der Selbst- und Kameradenhilfe (also quasi der "Ersten Hilfe" bei der Bw).

Außerdem gibt es einheitenspezifische Auslegungen bei den disziplinarischen Anforderungen - ob es eher zackig-preußisch oder eher salopp zugeht, ist auch stark von den Ausbildern bzw. dem Einheitsklima abhängig. Die Luftwaffe gilt diesbezüglich als eher entspannt - aber auch da hört man unterschiedliche Meinungen.

Eine Sache macht jedoch einen erheblichen Unterschied - nämlich die geographische Lage in D: Ob ich den 6-km-Eingewöhnungsmarsch in der brettebenen Gegend von Eckernförde oder in den bayerischen Alpen in Berchtesgaden absolviere - das ist durchaus wesentlich... :-)

Antwort
von Kanatar, 41

Die Allgemeine Grundausbildung (AGA) ist für jeden Soldaten gleich. Der einzige unterschied besteht zwischen den laufbahnen (Mannschafter, Feldwebel, Offizier), die höheren laufbahnen müssen manchmal mehr leisten.

erst NACH der AGA kommt die Truppenspezifische Ausbildung. Dort wird man dann zum Bootsmann, Fallschirmjäger, Grenadier u.ä. ausgebildet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten