Grafikkarte: VRAM und DDR3/GDDR5?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

VRAM steht für Video Ramdom Access Memory und bedeutet nichts anderes als der Speicher der für die Grafikkarte zur Verfügung steht.

Dieser kann bei dezidieren Grafikkarten als DDR3 (bzw. GDDR3-G steht für Graphic) oder als DDR5 (bzw. GDDR5) ausgeführt sein.

DDR5 ist dabei die deutlich schnelle Technologie und wird z.B. für alle Grafikkarten benötigt mit denen man spielen möchte. Nur langsamere Grafikkarten die für Office und Multimedia ausgelegt sind verwenden DDR3 Speicher.

Weitere Informationen findest du im Wikipedia Artikel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Double_Data_Rate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VRam Zwischenspeicher der Grafikkarte.
Ddr3+5 RAM Typen DDR 5 ist neuer und leicht besser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

GDDR5 ist gerade Standard bei Grafikkarten, bei billigeren wird auch oft DDR3 verbaut, neu ist HDM Speicher, wird gerade  nur in der AMD Fury Serie verbaut.

Also DDR3<GDDR5<HBM

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heute aktuell ist DDR3 und DDR4.

GDDR5 ist VRAM und ist auch aktueller Standard.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung