Frage von RedFire2000, 68

Goldfisch wieder zurück in den Gartenteich?

Hallo, Wie ihr in einigen fragen davor sehen könnt habe ich vor ca. 1-2 Monaten einen Goldfisch aus dem Teich ins Aquarium "umgesiedelt", da er nur mehr auf der Seite herum getrieben ist. Jetzt geht es ihm wieder gut. Meine Frage: Kann ich ihn jetzt vom Aquarium (ca. 27 °C) in den Gartenteich (ca. 13 °C) tun? Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grobbeldopp, Community-Experte für Aquarium, 30

Den Temperaturschock wird er so gut wie sicher überleben, jedoch frage ich mich, ob du nicht das Aquarium übergangsweise abkühlen kannst. Sitzen da temperaturempfindliche Fische drin?

Kommentar von RedFire2000 ,

Ja, es sind noch Schwertträger, Mollys und 2 Welse im Aquarium

Kommentar von Grobbeldopp ,

Das sollte kein Problem sein, die Heizung mal für 2 Tage vorm Umsetzen auszuschalten. Dann mach ruhig das mit dem Eimer.

Kommentar von RedFire2000 ,

Danke

Antwort
von JuliusLo, 46

Ich glaube nicht das der fisch diesen plötzlichen temperaturfall aushalten bzw überleben würde...du solltest ihn an kältere temperaturen gewöhnen sprich ihn langsam an die temperatur heranführen

Kommentar von RedFire2000 ,

Ok danke. Würde es funktionieren wenn ich ihn in einen "Eimer" mit dem aquariumwasser in den Garten herausstellen würde und schön langsam das Wasser vom Gartenteich dazu geben würde?

Kommentar von Raupidu ,

Lieber die Aquarientemperatur von Tag zu Tag senken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community