Frage von Natyziv, 136

Gibt es Menstruationstassen und Tampons in der Apotheke (inkl. Beratung)?

Ich bin nämlich grade dabei meine Mutter davon zu überzeugen. Im Internet ist sie selten und sie ist mit dem Internet auch nicht so vertraut.

Gibt es also sowas wie Bearatung in der Apotheke?!

Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HelpfulMasked, Community-Experte für Menstruation, Menstruationstassen, Periode, ..., 69

Hallo Natyzix,

es freut mich das dich das Thema interessiert.

Menstruationstassen gibt's neuerdings bei DM. Momentan "nur" die Marke "MeLuna" soweit ich weiß. Ich selbst nutze sie auch. Alle Hersteller haben ihre eigenen Vorzüge.

Ich selbst nutze die MeLuna M sporty. Sie ist also etwas fester und entfaltet sich damit auch leichter. Zudem ist dies vorallem für "enge" oder gut trainierte Frauen von Vorteil da sonst die Muskulatur die Tasse zusammenpressen könnte.

Desweiteren bietet MeLuna eine Große Vielfalt. Du kannst zw. verschiedenen Größen (S, M, L, XL) Varianten (shorty, Sport, Classic, Soft) und Stielen (Kugel, Stiel, Ring,..) und Farben wählen. Das hat mir persönlich sehr gefallen.

Ich finde es ja traurig wenn du deine Mutter davon "überzeugen" musst. Die Vorteile der Tasse liegen klar auf der Hand:

Vorteile:

  • Anti-Austrocknung Die Schleimhaut in der Vagina wird anders als bei Tampons nicht ausgetrocknet und dadurch ist sie besser vor Irritationen oder Krankheitserregern wie Bakterien und Pilzen besser geschützt (s. TSS)
  • Allergiefreiheit Allergieauslösende Stoffe wie sie gelegentlich in Tampons oder Binden zu finden sind, gibt in Menstruationstassen nicht. Praktisch alle Modelle sind aus hochreinem medizinischem Silikon gefertigt. Dadurch lassen sie sich auch restlos und zu 100% hygienisch reinigen.
  • Stressfreiheit durch mehr Fassungsvermögen Je nach Größe fassen die Becher deutlich mehr Sekret als Tampons und du musst nicht ständig ans Wechseln denken.
  • Kostenersparnis Rechne mal hoch wie viel Geld du pro Jahr für Binden / Tampons ausgibst. Bei einigermaßen guter Pflege halten die Becher eine halbe Ewigkeit, das rentiert sich langfristig
  • Sicherheit unterwegs Es kann nerven, immer ausreichend Nachschub dabeizuhaben. Und in einigen Ländern der Welt ist die Versorgung mit Binden oder Tampons nach wie vor extrem eingeschränkt oder schon der nächste Zelturlaub in der Natur kann zum Problem werden - mit dem Becher ist man sicher.
  • Bessere Kontrolle über den eigenen Körper Klingt sinnlos, ist es aber nicht. Mit dem Becher weiß man genauer, wann die Blutung wie stark ist und kann damit besser planen.
  • Umweltfreundlichkeit - produziert keinen Müll!

Quelle: menstruationstasse.net

s. auch hier: afriska.ch/dafuumlr--dagegen.html

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deiner Menstasse und sollten noch Fragen offen stehen: ich stehe dir gerne zur Verfügung!

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von HelpfulMasked ,

Vielen Dank für die Auszeichnung :-)

Antwort
von Phantom15, 64

In der Apotheke gibt es Beratung, aber Beipackzettel sind auch in den Packungen. Und diese Menstruationstassen hab ich auch schon bei >dm< gesehen. Und Tampons sind im Discount preiswerter.

Kommentar von Natyziv ,

Ja aber 1 mal kann man das ja machen, dann würden wir wenn sie es gut findet sie auch beim dm oderso kaufen. Sie braucht halt Empfehlungen undso^^ Einwenig skeptisch

Kommentar von Phantom15 ,

Einfach testen. Ich hab auch nie Tampons verwendet und irgendwann gemacht und hab es gut gefunden. Bei Tampons orientiert man sich an der Stärke der Regel. Vielleicht mal eine Minipackung Tampons kaufen. Da sind 16 Stück drin, die kosten 1,75. Es gibt die n verschiedenen Größen.

Antwort
von Mary0027, 52

Zum Thema Mensturationstasse habe ich eben einen Blogpost geschrieben, vielleicht hilft dir das schon etwas weiter: http://lifeofmrs.blogspot.de/

Ich würde da nicht auf die Beratung in der Apotheke vertrauen. Wenn, dann gibt es dort sowieso nur eine oder zwei Marken. Im DM gibt es die Melnuna, die aber oft nicht empfohlen wird, da sie nicht aus Silikon ist. Richtige Beratung ist auf jeden Fall wichtig!

Expertenantwort
von obonline, Business Partner, 38

Hallo Natyziv,

eine Beratung in der Apotheke gibt es leider nicht. Aber ihr könnt gerne bei uns Durchklingeln, wenn ihr Fragen zu o.b. habt. Ihr erreicht uns unter der kostenlosen Nummer 00800 555 22 000 (montags bis freitags von 09:00-16:00 Uhr). Ihr könnt uns auch eine E-Mail mit deinem gutefrage.net Benutzernamen an info@ob-online.de schreiben. 

Viele Grüße, dein o.b. Team

Antwort
von Kleckerfrau, 67

Ja gibt es

Kommentar von Natyziv ,

Weißt du vielleicht wie groß diese s shorty sind ?! Weil kann es sein, dass man menstassen. nicht verwenden kann, wenn nichtmal richtig ein tampon normal reinpasst?

Kommentar von HelpfulMasked ,

Die MeLuna shorty s findest du hier: http://www.me-luna.eu/MeLuna-SHORTY-S

Der obige Rand hat einen Durchmesser von 38 mm & sie ist 35 mm hoch.

Mit ein wenig Übung klappt das. Meiner Meinung nach auch einfach als einen trockenen Wattestöpsel in sich reinzustopfen.

Antwort
von anaandmia, 76

Wegen Mens. Tassen würde ich ins Reformhaus gehen die können dich da gut beraten !

Antwort
von Gestiefelte, 74

Tampons gibts in jedem Supermarkt und bei Rossmann, dm. In der Apotheke auch, aber nur die teuren.

Kommentar von Natyziv ,

Was heißt nur die teuren?! Ob ist ob, eine andere Marke kenn ich nicht, besonders für den Start.

Kommentar von Gestiefelte ,

Ja, OB ist echt teuer. Bei Rossmann gibts ne Eigenmarke, viel günstiger. Gibt es auch in mini, normal etc.

Kommentar von Natyziv ,

Ja ich hab aber keine andere Wahl, gerade bei diesen Dingen bin ich mit ob am vertrauesten, also meine meinung ist: Ich bin super zufrieden binden zu tragen, im urlaub und beim sport undso tampons und in zukunft könnte ich es mit mens. tassen versuchen, ich denke ich bin da noch nicht so bereit für.

Kommentar von Gestiefelte ,

Ich verstehe dein Problem nicht. Wenn du mit OB klarkommst, kommst du mit jedem anderen Tampon klar?! Und wieso viel Geld ausgeben, wenn es auch mit wenig geht.

Für mich käme so eine Tasse nicht in Frage, du willst eine. Warum fragst du dann nach Tampons?

Antwort
von MaraMiez, 71

Ja gibt es dort und ja, die beraten da auch.

Davon abgesehen ist es deine Sache, wie du mit deiner Periode umgehst, da musst du deine Mutter von gar nichts überzeugen. Oder willst du sie überzeugen, sowas zu nehmen? Das widerum ist ihre Sache.


Kommentar von Natyziv ,

Naja ich will das nicht heimlich machen odersowas, ich hab ein starkes bündnis zu ihr, nur nimmt sie manche Dinge halt anders als ich. Sie hat als Kind zb. nur Binden getragen, weil sie sagte dass ihre Mutter (meine oma) gesagt hat, dass sie damals dazu nicht so vertraut war und es noch nicht so viel zum tss und zu verletzungen und nicht viel größenauwahl gab.. ich kenne mich dabei so gut aus obwohl ich 12 bin xD Sie hat angst dass ich mich da verletzte oderso...

Kommentar von HelpfulMasked ,

Dann sind MensTassen doch ohnehin super für euch. Unter Anwendung der Tassen ist bisher kein Fall von TSS bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community