Frage von WurstMitFleisch, 153

Gibt es in Dubai auch armenvierteln?

frage mich ob da alle reich sind, weil sie ja auf dem öl geboren sind. Aber gibt es da auch arme? ich sehe immer nur tschaischs oder wie das geschrieben wird und die fahren meisten dicke sportwagen die mindestens eine million € kosten.

Antwort
von MrHilfestellung, 122

Schreibt man Scheichs.

Und ja es gibt auch Arme in Dubai und den anderen reichen Golfstaaten, das sind dann meistens die Menschen, die diese großen Bauprojekte bauen.

Antwort
von habakuk63, 120

Ja, es gibt viele Arme dort. Nur die großen alt eingesessenen Familien sind richtig reich. Der größte Teil der Arbeiter aus Asien leben in erbärmlichen Verhältnissen u d davon gibt es zigtausend.

Antwort
von alexxxflash, 102

Der Großteil der Bevölkerung besteht aus Gastarbeitern/"Sklaven" (!) aus z.B. Indien, die dort mit Knebelverträgen an Dubai gebunden werden, um ihr Überleben kämpfen und nicht nach Hause zurückkehren können. Darüber gibt es eine sehr interessante Doku von Vice News auf Youtube

Antwort
von zeytiin, 88

Dubai ist eher so eine Stadt wo 20% einheimische wohnen und der Rest "Gastarbeiter ". Natürlich gibt es arme aber nicht direkt in Dubai .. Eher auserhalb wo Touristen nie hinkommen werden

Kommentar von zeytiin ,

Ich reden von Dubai nicht von auserhalb ! Mit den 20%

Antwort
von PaiMei1, 71

ähm ne garnicht leben ja nur 1 millionen gastarbeiter worunter viele sklaven sind dort. einheimische die es ja kaum gibt sind nicht arm , da die garantiert ein haus ect vom staat zur verfügung gestellt bekommen. dubai mag zwar an vielen stellen reich und toll sein. und das ist nicht unbdingt fassade, aber dubai hat auch ne andere seite.

Antwort
von joo44, 72

Jaa natürlich. Da sind mehr Leute arm als man glaubt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten