Frage von Doppelkeksesser, 34

Gibt es in der Karibik Industrie. Wenn ja, wo, und welcher Art?

Hallo,

Gibt es in der Karibik Industrie? Wenn ja, wo, und welcher Art? Ich studiere Mechatronik und muss ein 22 wöchiges Praktikum absolvieren. Einer meiner großen Träume ist es für ein paar Monate in der Karibik zu leben. Und ich dachte mir das kann man doch bestimmt irgendwie verbinden.

In meinem Praktikum muss ich natürlich fachbezogene Arbeiten durchführen. In Frage kämen Konstuktionen erstellen, Programmierung, Qualitätsprüfung und andere Arbeiten auf Ingenieur Niveau. Auch aus der Branche Maschinenbau, Elektrotechnik, IT oder Chemie wäre interessant.

Hat jemand eine Idee wo man da anfangen kann zu suchen? Ich habe mich schon auf Wikipedia eingelesen und gegoogelt wie ein großer. Die meisten Inseln haben nur Landwirtschaft und Tourismus zu bieten. In Kuba werden vereinzelt Bodenschätze abgebaut. Aber so ein richtigen Industriezweig habe ich bis jetzt nicht gefunden.

Wenn ihr eine gute Idee habt, lasst es mich bitte wissen.

Grüße, Martin.

Antwort
von Maity, 14

Anfangen zu suchen kannst du auf Google. Such company, caribbean, engineering u.s.w. Dann mach die einzelnen Firmenseiten auf. Ich habe gerade mal einen Blick drauf geworfen, das meiste ist Elektro und Kommunikation, Installation und Wartung in Ressorts, u.s.w.

Viel Erfolg!

Antwort
von HansH41, 8

Neben dem genannten Trinidad gibt es noch merklich Industrie auf Curacao.

Dein Problem ist: mit Mechatronik haben die Industrien in der Karibik nichts am Hut.

Antwort
von tinalisatina, 21

Klar, da hat es auch Industrie, aber in beschränktem Maße.Das Problem dürfte eher sein, einen Platz als Praktikant zu bekommen.Vielleicht schaust Du mal auf dem Festland, das ist ja auch Karibik. Also CostaRica zum Beispiel oder Mexiko. Da dürften die Chancen größer sein.

Kommentar von Doppelkeksesser ,

Danke für die schnelle Antwort. Ich möchte mein Glück trotzdem versuchen. Kannst du mir nähere Infos geben? Z.B. Firmennamen und Regionen sowie Branchen?

Kommentar von tinalisatina ,

Sch*** Antwort weg. Also, nochmal in CR gibt es einen großenEnergiesektor, da könnte man vielleicht was machen. Ansonsten kenne ich nureine dt. Firma, die da unten was in Technik macht (www.zollner.de). Intel ist auch großvertreten. Und Schindler hat da unten was.
Ach ja eine große Sportartikelfirma war da noch. Musst Du selbst mal schauen,ob es die noch gibt: Rawlings Sporting Goods.

Viel Erfolg

Antwort
von RayAnderson, 7

Hallo,

auf vielen Inseln gibt es zumindest in beschränktem Maß auch Industrie.

Ich denke eine englisch sprachige Insel wäre von Vorteil.

Da bietet sich Trinidad an. Trinidad ist die am meisten industrialisierte Insel der Karibik.

Einwohnerzahl: ca. 1,3 Millionen

Hauptstadt: Port of Spain

Trinidad bildet mit Tobago einen Staat. Trinidad & Tobago ist englisch sprachig. Auf Trinidad befindet sich Industrie in unterschiedlichsten Branchen. Auf Trindad wird Erdöl, Erdgas und Asphalt abgebaut.

Durch die Ölvorkommen gehört Trindad & Tobago zu den reicheren amerikanischen Staaten. Der Lebensstandart ist relativ hoch. T&T besitzt eine gute Infrastruktur und gute medizinische Versorgung. Die Industrie beschränkt sich auf Trinidad. Tobago ist ausschließlich eine Urlaubsinsel.

Neben der petrochemischen Industrie findet sich auf Trinidad Nahrungsmittel- und Leichtindustrie.

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von fiwaldi, 10

Kuba hat eine ansehnliche Zigarren- und Zuckerindustrie

Antwort
von newSteve, 9

Auf fast jeder Insel wird Zuckerrohr angebaut. Entsprechend gibt es weiterarbeitende Gewerbe wie z.B. Rum Destillerien. Oftmals gibt es auch Kaffee Fabriken und Bier Brauereien. Chemie, IT und Elektrotechnik habe ich noch nicht gesehen. Würde mich allerdings auch wundern, wenn die da etwas hätten. Man darf nicht vergessen, dass das in der Regel relativ arme Länder, mit noch nicht so gut ausgebautem Schulsystem etc. sind. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community