Frage von thomas19900, 87

Gibt es e-Bikes mit Handgas bzw. Daumengas?

Ich suche ein E-Bike das ich bis 30km/h mit Handgas fahren kann ohne zu treten. Gibt es das überhaupt und wo? Denn ich kann bei Google leider nichts finden.

Antwort
von Agentpony, 87

Das gibt es schon, nur so gut wie nicht in Deutschland.

Ein E-bike darf mit Handgas nämlich nur bis 20km/h fahren. Bis 25km/h dürfte es dann ein Mofa sein, darüber bereits ein Kleinkraftrad.

Da die Abriegelung idR softwareseitig erfolgt, gebt es hier natürlich gelegentlich die Möglichkeit eines Chip/Softwaretunings. Das macht das Rad dann allerdings illegal im Strassenverkehr.

Stellt sich die Frage, warum man so ein Ding kaufen wollte, da z.B. ein Roller in dem Bereich eine sinnvollere Anschaffung ist. Schon mit dem gesetzeskonformen e-Bike wie oben beschrieben hast du quasi dieselben Einschränkungen, da es kein Fahrrad mehr ist - darfst zum Beispiel nicht durch den Wald, oder gegen die Einbahnstrasse fahren.

Dann eher ein Pedelec.

Kommentar von thomas19900 ,

Roller sind laut und dreckig. Ich würde mich damit nur blamieren wenn Bekannte sehen das ich mit 25 einen Roller fahre wie ein Pubertierender. Das ist leider so in Deutschland. Ich hatte mal einen Fahrradblinker montiert und nach einer Woche wieder ab. Ich wurde auf der Straße ausgelacht und musste mir blöde Sprüche anhören. 

Antwort
von yodash, 62

Wie schnell willst du überhaupt mit dem Teil unterwegs sein?

Wie lange willste mit dem Teil 30 fahren?

Oder möchtes Du mit nem 50 kg Akku los?

Oder ist das wie vieles hier ein Fake?

Kommentar von thomas19900 ,

Wieso soll sowas ein Fake sein?

Es währe halt vom Vorteil für mich wenn es so etwas geben würde da ich kein Auto habe und zur Arbeit mit der Bahn fahre. Ich sage mal 30-40km sollten schon drin sein bei einer Geschwindigkeit von 30 Km/h ohne zu treten. Natürlich habe ich ein Faührerschein und würde das Fahrrad auch anmelden.

Doch leider finde ich keine E-Bikes mit Gas- bzw. Daumen- griff

Sollte aber nicht langsamer als 30 km/h sein. 

Antwort
von webya, 50

Dann ist es ein Mofa und die gibt es schon.

E-Bikes dürfen mit Motorunterstützung nicht schneller als 25km, sonst musst du es versichern und ein Nummernschild haben. 

Antwort
von MrBike, 75

Die gibt es auch in einer 25er Variante: http://www.ebretti.com/de/what-we-do/modelle/ebretti-318/

Kommentar von thomas19900 ,

Ich will kein Mofa sondern ein Fahrrad

Kommentar von MrBike ,

Warum? Ein Fahrrad bei dem man nicht treten muss ist ein Mofa.
Ein Fahrrad heißt Fahrrad weil man dieses mit den Beinen antreibt.
Vielleicht solltest du dir erstmal überlegen was du willst und warum du es möchtest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten