Frage von 7blueberry7, 231

Gibt es dieses "karma" wirklich?

Gibt es karma wirklich oder ist das nur ein aberglaube?

Antwort
von MatthiasK1, 231

Karma ist ein sehr weitläufiger Begriff und sicher gibt es unterschiedliche Vorstellungen dazu. Einige davon mögen näher an der Realität liegen als andere. Auf jeden Fall gibt es das Prinzip von Ursache und Wirkung. Da ist auch nichts geheimnisvolles daran, sondern es ist leicht zu beobachten. Z.B. wird man zu einem Menschen, der freundlich ist, ebenfalls eher freundlich gegenüber sein, als zu einem der unfreundich ist. Somit trifft der freundliche viele freundliche Menschen und der unfreundliche hauptsächlich unfreundliche.

Antwort
von Schocileo, 192

Viele Menschen glauben dran, eben wie andere an einen Gott glauben. Meiner Meinung nach existiert ist, weil mir schon öfters Situationen begegnet sind, in denen Menschen Gutes (oder eben Schlechtes) zurückbekommen haben

Antwort
von Emma60, 173

Alles im Universum folgt einem

dem Gesetz der Kausalität,

dem Gesetz des Karma.

  Gautama Buddha

Irret euch nicht! Gott läßt sich nicht spotten.

Denn was der Mensch sät, das wird er ernten.

Galater 6,7

Jede Tat eines lebenden Wesens verursacht Karma, ob wissentlich oder unwissentlich vollbracht und ganz gleich, ob noch in latenter Form als Gedanke oder geistige Schwingung, als gesprochenes Wort oder tatsächliche Handlung verübt.

Der Begriff »Karma« wird in den vielen philosophischen und religiö­sen Schriften Indiens häufig verwandt. Von den Priestern und Pre­digern wurde er in der Tat so oft auf negative Weise gebraucht, daß viele dazu gelangten, ihn als vermeintliches Hindernis auf dem Weg zur spirituellen Erlösung anzusehen. Da er dem Westen fremd ist, wird er gewöhnlich ohne genügende Erklärung übergangen. Alle Meister niederer Grade oder Stufen sprechen von Befreiung durch das Vollbringen von Handlungen, ohne an ihre Früchte oder Aus­wirkungen gebunden zu sein oder nach ihnen zu verlangen. Doch das ist nur eine Teilwahrheit und halbes Wissen.

Antwort
von Janibananiblond, 169

Ich bin der Meinung, das es Karma gibt.

Liebe grüße

Antwort
von PeterP58, 164

ich glaube daran! habe in afrika eine schule mitfinanziert - 3 monate später habe ich eine handgefertigte/geschnitze nuss bekommen. karma!

mach gutes und dir wird gutes widerfahren! machst was böses, bekommst die rechnung! deal with it!

ois guade!!

Kommentar von 7blueberry7 ,

Ehhhhh....darf ich die nuss haben?

Kommentar von PeterP58 ,

nein! auf der nuss ist ein löwe, eine giraffe und mein name... also nein!

schade, dass du keine nüsse hast :-) lol

Kommentar von 7blueberry7 ,

Ist das eine glücksnuss ;D?

Kommentar von PeterP58 ,

ich hoffe doch ja :-)

Ist eine "makalani"-nuss, kannste googlen oder gf fragen ...

ois guade!

Antwort
von TorDerSchatten, 147

Es ist eine Religion - und also genauso ein Aberglaube wie alle anderen Religionen auch.

BEWEISE gibt es nicht. Nur Meinungen.

Kommentar von 7blueberry7 ,

Karma ist eine religion???

Kommentar von TorDerSchatten ,

Es kommt im Hinduismus, Buddhismus und Jainismus als Teil dieser Religion vor

Kommentar von PlaybuttonTV ,

lel!!

Antwort
von maccvissel, 153

Esoterischer Schmonzes, genau wie luzide Träume, Gläserrücken und Vorahnungen.

Antwort
von Nothing2Say, 141

Diese Frage kannst du auf jede Religion beziehen

Antwort
von JekaRus, 116

Es ist nur frei Erfunden. Im Hinduismus glaubt man streng an Karma. Sie glauben, dass wenn sie eine Kuh töten (die in deren Land als heilig gilt) werden sie im nächsten Leben leiden.

Antwort
von schnitzelgirly2, 145

Das musst du selbst entscheiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten