Frage von Toooniii123, 97

Gespiegelte Objekte in Blender trennen?

Gespiegelte Objekte trennen? Es handelt sich bei meinem Blender Projekt um Flügel wobei nur eine animiert wurde und der andere gespiegelt. Ich möchte aber beide teile einzelnd bewegen. Hat jemand eine Idee wie ich das Objekt trennen kann?

Antwort
von GTAZocker04, 84

Hallo Toooniii123! Das geht ganz einfach. Je nachdem in welchem Select Mode du bist, einfach alle Vertices oder Edges oder Faces die separiert werden sollen selektieren und dann die Taste P drücken und im darauf erscheinenden Menü die Auswahl Selection klicken. dann liegen getrennte Objekte vor. Aus den Objekt Cube werden dann zum Beispiel die Objekte Cube und Cube.001.

Kommentar von Toooniii123 ,

Was meinst du mit Select Mode?

Kommentar von GTAZocker04 ,

Naja es gibt halt mehrere Modi, z.B. Object Mode, Edit Mode, usw...

Kommentar von Toooniii123 ,

Ich habe das mehrmals probiert kann ich dir die Datei schicken und du guckst mal drüber?

Kommentar von GTAZocker04 ,

Du hast ja geschrieben, dass es sich bei deinem Projekt um zwei Flügel handelt, oder? Dann wähl doch mal mit A alles aus (bei einem Flügel) und probier mal, den irgendwie zu verändern (Rotation oder so), vielleicht reagiert der andere ja irgendwie darauf...

Kommentar von Toooniii123 ,

Danke hast mir sehr geholfen :)

Kommentar von GTAZocker04 ,

Ach eine Sache noch...

Kommentar von Toooniii123 ,

Ja ....

Kommentar von GTAZocker04 ,

Dieser L, das bin ich...

Kommentar von Toooniii123 ,

Death Note?

Kommentar von Toooniii123 ,

Hallo?

Kommentar von GTAZocker04 ,

Wie Death Note?

Kommentar von Toooniii123 ,

Was meinst du sonst mit L

Kommentar von GTAZocker04 ,

Übrigens kann es auch sein, dass das Objekt (also die Flügel), per Modifier gespiegelt wurde. 

In diesem Fall einfach den Modifier löschen, das Objekt (also den nun einzelnen Flügel) duplizieren (shift+D oder Objekt-Duplizieren) und nun ganz einfach über das Objekt-Menü (!!NICHT über einen Modifier!!) spiegeln (Ctrl+M + die jeweilige Achse, in deinem Fall wahrscheinlich x, oder wie bereits erwähnt über Objekt-Spiegeln-X-Achse). 

Wenn du diese Schritte befolgst, müsstest du auf ein ebenfalls gutes Ergebnis kommen, eventuell sogar ein besseres Resultat erzielen, da ich mir nicht sicher bin, ob du die Flügel mit der oben genannten Methode animieren kannst, was ja wahrscheinlich deine Absicht ist.

PS: Das mit dem L bezieht sich wahrscheinlich auf den Anime Death Note, da hat sich mein Kumpel wohl einen kleinen Spaß erlaubt, ich hoffe du bist mir nicht böse :D

Viel Erfolg weiterhin!

Mfg GTAZocker04

Kommentar von Toooniii123 ,

Danke GTAZocker04,

bei der ersten Möglichkeit klappte das animieren nämlich doch nicht aber mit der zweiten Möglichkeit kann ich die Flügel jetzt problemlos animieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten