Frage von schadschokolad, 172

Geschminkt anderer Mensch?

Hallo liebe Community!
Ich bin ein Mädchen (15) und liebe es, mich zu schminken. Ich finde es erstaunlich, was man mit Make-Up alles verändern kann und was das ausmacht. Ich schminke mich schon länger und weiß mittlerweile auch wie ich es richtig mache, sodass es gut aussieht und nicht in die Falten kriecht etc, Make-Up Rand kommt schon mal gar nicht in Frage. :D außerdem bekomme ich des Öfteren gesagt, dass ich mich ja so toll schminke. Ich nehme mir auch jeden Morgen Zeit dafür.

Es liegt nicht daran, dass ich mich ungeschminkt hässlich finde. Ich gehe auch wohl ungeschminkt raus, aber mir macht es eben Spaß, mich zu schminken (was ich auch etwas stärker als andere Mädchen tue), ich schminke mich auch nicht für andere. Ich steh ja nicht morgens auf und denke "wow, heute benutze ich goldenen lidschatten und konturiere mein Gesicht, weil xy das mag" sondern ich denke "wow, heute benutze ich goldenen Lidschatten und konturiere mein Gesicht, weil ich Bock drauf hab"

Neulich waren wir auf Klassenfahrt, wo ich fast immer ungeschminkt rumgelaufen bin. Jetzt, wo ich mich wieder Schminke, reden die ganzen Jungs aus meiner Klasse nicht mehr mit mir, und wenn, dann kommen Kommentare wie "du siehst geschminkt aus wie ein anderer Mensch" "alle sehen mit Schminke so anders aus... Aber lauter ich kenne jemanden der geschminkt komplett anders aussieht!!!"

Manche sehen das jetzt vielleicht anders, aber wenn ich mich schminke, ist es ja auch nicht mein Ziel, genauso wie vorher auszusehen. Dann kann ich mich auch gleich gar nicht schminken. Und ich stehe halt nicht auf diesen super natürlichen look, und wenn ich mich gern Schminke, ist es doch klar, dass ich mehr benutze als andere.

Versteht das nicht falsch, ich sehe nicht aus wie eine Schl, im Gegenteil. Die Jungs, die mich damit aufziehen, sagen das, weil sie mich geschminkt einfach vieeeeeeeeel hübscher finden (und ich deswegen ein anderer Mensch bin). Jetzt wollen viele nichts mehr mit mir zu tun haben, da sie jetzt wissen, wie ich ohne Schminke aussehen und mich eben unnatürlich finden.

Antwort
von littlebiscuit, 81

Eigentlich sieht man mit Schminke nicht aus, wie ein anderer Mensch:)

Allerdings gibt es Menschen, da ist die Veränderung einfach sehr krass ( gibt es genug Bilder kannst es ja mal googlen) aber mehr ist es eigentlich nicht:) Außerdem veränderst du dich ja sonst nicht:)

Dann kannst du diese ganzen oberflächlichen Jungs echt in den Wind schießen:) Solche oberflächlichen Menschen im Leben wirst du nicht brauchen :)

Mach dein Ding, so wie du dich wohlfühlst:) Ich zum Beispiel schminke mich nicht, weil ich mich so unwohl fühle:)

Lass die oberflächlichen Menschen reden:)

Antwort
von Hannibunnyy, 68

Ich kann verstehen, dass du es liebst, dich zu schminken. Für mich ist es ehrlich gesagt auch eine richtige Entspannung, mir am Wochenende um die 2 Std nur für mein Make up zu nehmen. Man massiert ja dabei auch irgendwie das Gesicht und ich liebe die Verwandlung auch.

Aber zur Schule solltest du dich echt nicht so zukleistern, mit Konturen usw. Das verstopft doch total deine Poren, das solltest du wissen. Strapaziere deine Haut nicht so, das kriegst du später alles zurück :)

Antwort
von Majasoon, 58

i h finde es nicht schlimm, da ich mich auch schminke, aber nur ein bisschen foundation,concealer und ein liedstrich mit wing und natürlich mascara. Dann mal einen leichten bronzer, sieht aber natürlich aus weil ich es hasse so viel geschminkt zu sein. Aber wenn sich jmd dolle schminkt, der es einfach mag aber sich auch undeschminkt  wohlfühlt, ist alles okei. Wenn ich aber höre oder merke, das man sich schminkt weil man sich ungeschminkt unwohl fühlt, finde ich das schade und der jenige muss echt an seinem selbstbewusstsein arbeiten. Wenn ich zb ungeschminkt rumlaufe sagen alle ich sehe auch so mega hübsch aus. Jungs in diesen klassen haben einfach keine ahnung von make up. Lass dir von denen nicht sagen,. was  dir besser steht.;)

Antwort
von Helen01, 44

Ich selbst stehe eher auf den natürlichen Look und finde weniger ist mehr, aber wenn es dir gefällt und du auch problemlos ohne Schminke rumlaufen kannst, dann mach das und hör nicht auf die anderen.

Antwort
von CocaCherryCola, 62

Dann hast du falsche Freunde!
Freunde müssen dich so nehmen wie du bist! Klar beim selbstverletzten ist es was anderes und die sagen halt auch da mit siehst du besser aus.
Aber sie müssen dich so nehmen wie du bist und dich nicht verändern wollen. :)

Antwort
von JeannieMiller, 68

Hahha, tut mir leid, ich musste herzlich lachen bei der Vorstellung, dass du mit 15 (!!!) weißt, "wie man sich schminken muss, damit das Make-Up nicht in die Falten kriecht. Ich krieg das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Welche Falten? Kind, du siehst zu viel fern oder dämliche Websites. Du hast keine Falten. Aber ich verspreche dir welche, die kommen schon noch.

Zu deiner Frage: Es ist eine Einstellungssache und eine Sache der Selbstsicherheit, ob man geschminkt oder ungeschminkt unter die Leute geht. Selbstverständlich kann ein gutes Make-Up bezüglich Attraktivität viel ausrichten, aber ich habe auch schon Männer kennengelernt, die das nicht gut gefunden haben. Ja. In echt. 

Ich finde, man sollte "geschminkt" und "ungeschminkt" immer abwägen. Gehe ich mit den Kumpels ins Freibad zum Beispiel, dann ist das Disco-Make-Up wohl eher blöd. Außerdem finde ich, dass wasserfeste Wimperntusche nie wirklich gut aussieht. Auf der Party ist Schminke gut. Wenn man es kann.

Dein Problem ist doch nur, dass du zu viel Wert drauf legst, was andere sagen. Ist sch...egal, DU musst dir gefallen. Lass dich bitte nicht in eine solche Unsicherheit treiben. 

Wenn du Lust hast, gehst du ungeschminkt, wenn du keine hast, dann machst du halt das volle Programm. Ich find's anstrengend, immer perfekt sein zu wollen, aber das lernst du auch noch. Wäre früher nie ohne wenigstens Augen-Make-Up zum Bäcker gegangen, aber heute ist mir das egal. 

Und abschließend: wenn es dir soooo verdammt wichtig ist, dass man dich hübsch findet, hast du noch einen harten Weg vor dir. Weil es nämlich schon mal sein kann, dass dich jemand ungeschminkt sieht. Entscheide dich ganz einfach. Ich denke, du brauchst das nicht immer. Kopf hoch, Brust raus und dann üb das doch einfach mal, so ganz ohne Kampfschminke. Bist sicherlich auch ohne hübsch, oder?

Alles Gute, und ich hoffe, du kriegst das Selbstbewusstsein, nicht andere über dich entscheiden zu lassen. 

Kommentar von Salua1993 ,

mit fal tz en meint sie ja nicht Die Falten die man kriegt wenn man älter wird, es gibt auch unterm AUGE "Falten"

Kommentar von JeannieMiller ,

Ja. Klar gibt es die. Mit 15?

Antwort
von LiselotteHerz, 50

Und was willst Du jetzt von uns wissen? Du hast doch bereits für Dich festgelegt, dass Du Dich schminken möchtest, dann mach es halt. lg Lilo

Eine 15jährige sollte keine Falten haben, wo MakeUp reinkriecht.


Antwort
von Kuestenflieger, 25

mach mal frontal fotos vom kopf und leg beiseite , das wiederholst in 30 jahren . aber veröffentliche nicht die bilder der schrumpeligen frau .

Antwort
von SiroOne, 33

Schmink dich dezent ein Schulmakeup reicht, man muss aufpassen ausversehen schminken sich oft Frauen zu viel. Also eher weniger als mehr.

Antwort
von Shine1993, 38

Zeig doch mal ein Bild im Vergleich :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten