Geschirr in der Spülmaschine geschimmelt-wie reinigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

... das verstehe ich nicht, denn in der Luft sind ja auch Schimmelsporen und die Luft wird auch nicht weggeworfen.

Zudem gibt es genau für solche Fälle Reiniger, bei DM oder Roßmann u.a..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei nichtsaugenden Materialien (wozu Geschirr natürlich zählt) hilft normales Spüli oder nochmaliger Durchlauf der Spülmachine mit 60´° aufwärts. Wegschmeissen hättest du das Geschirr nicht müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich - Du übetreibst. Ein einziger Spülgang mit 65 Grad und etwas Essig hätte das Problem gelöst.

Wenn es Dich jetzt noch immer ekelt, leg Dir halt einen neuen Geschirrspüler zu.

Schade um das Geschirr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissWunderlich
12.09.2016, 18:02

Es waren 15 Jahre alte WG-Teller, um die ist es definitiv nicht schade, und Nein, bei dichtem,schwarzem, haarigem Bewachs hilft ein bisschen Essig nimmer...

0

Was möchtest Du wissen?