Frage von eyrehead2016, 151

Gelnägel rauswachsen lassen danach den Naturnägel pflegen?

Wenn die rausgewachsen sind, werde ich ja schöne lange Nägel haben. Wie kann ich dann verhindern das die abbrechen?

Antwort
von Trinity72, 119

Hallöle,

am Besten pflegst Du schon während des Rauswachsens des Gels Deinen Naturnagel.

Nach dem Händewaschen beim Hände abtrocknen schön die Nagelhaut zurückschieben. Regelmäßig die Hände und vor allem die Nagelhaut eincremen oder Nagelöl-Stifte verwenden.

Von Nagelhärtern rate ich immer ab, da weichere Nägel nicht bei jedem Stoßen unbedingt gleich komplett abbrechen. Beim Benutzen von Nagelhärtern macht es meist gleich Knack und ein Stück des Nagels ist weggebrochen.

Wenn das Gel rauswächst, solltest Du den Nagel aber insgesamt auch nicht zu lang haben. Wenn das Gel auf der Häfte des Nagels noch drauf ist aber auf der der anderen Häfte nur noch Naturnagel und Du stößt Dich dann irgendwo kann es passieren das durch die Reststabilität des Gelrestes der Naturnagel stärker geschädigt wird als im Vergleich zu ganz ohne Gel. 

Also beim Rauswachsen lassen, die Nägel insgesamt nicht zu lang werden lassen. Der sogenannte Stresspunkt wächst ja auch mit raus und somit verändert sich auch die Statik/Stabilität des Nagels insgesamt. Genau wegen dieses Verschiebens des Stresspunktes sollte man auch nach ca. 4 Wochen den Nagel auffüllen lassen. 

Ich hoffe, das war jetzt einigermaßen verständlich erklärt. Sonst frag ruhig nochmal nach :-)

LG Trinity

Antwort
von ShilaMauz, 117

Am besten gibt's du etwas Nagelhärter darauf. Es gibt auch viele pflegende Öle.

Da beim rauswachsen ja komplett neuer Nagel nachwächst, der nicht mit dem gel in Berührung kam ist er auch nicht davon geschädigt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community