Frage von anonym1045, 152

Gelbe Flecken am tshirt im achselbereich?

Also ein paar meiner weißen tshirts haben im achselbereich gelbe flecken bekommen aber das kann echt nicht am deo öiegen da ich extra eins ohne aluminum hab das keine flecken verursacht weil bei manchen tshirts ist es ja auch nicht wisst ihr woran es liegen kann

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 90

Hallo!

Es könnte vom Schwitzen kommen, aber auch von Hautreizungen/Ekzemen, die nässen/Sekrete absondern. Hatte mein Vater auch vor einigen Jahren mal, trat hauptsächlich im Frühjahr/Sommer auf.

Denkbar wäre es auch, dass das Gemisch aus einem Deo und dem natürlichen Schweiß diese Färbung bewirkt. 

Wenn du ggf. Schmerzen haben solltest an den Stellen wäre ein Hautarzt oder auch der Allgemeinmediziner aufzusuchen.

Expertenantwort
von Dr. Beckmann, Business Partner, 95

Hallo anonym1045,

Gelbe Flecken unter den Achseln – das hat bestimmst jeder schon mal gehabt. Aber mit der richtigen Vorgehensweise wirst Du das wohl wieder los.

Natürlich kann es vielerlei Gründe geben:

In Deostiften oder auch Deo-Sprühern ist entweder Aluminium Chlorohydrat oder Aluminium Zirkonium Tetrachlorohydrex GLY für gelbe Flecken verantwortlich, genau wie von dir schon vermutet. Das schließt Du aber aus.

Wichtig ist nun vorab zu prüfen, ob es sich tatsächlich um einen gelben Fleck handelt oder ob es eher eine oberflächliche Verkrustung ist. Den Fleck kriegst du am besten mit Dr. Beckmann Fleckenteufel Rost & Deo wieder raus.

Solltest du bereits Verkrustungen feststellen, müssen die Flecken mit Zitronensäure behandelt werden (Unterschied zwischen Verkrustung zu
Fleck ist, dass die Verkrustung quasi auf dem Textil sitzt, sich als Schicht
darauf gesetzt hat).

Diese Verkrustungen lassen sich mit ganz normaler Zitronensäure (Pulver, erhältlich in jeder Drogerie um die Ecke) entfernen. Einfach 12 g Pulver pro 1 Liter Wasser auflösen und das Short (mindestens über Nacht) darin einweichen lassen. Anschließend wie gewohnt waschen.

Durch den Schweiß kann die Farbe des T-Shirts leider bereits
irreversibel beschädigt worden sein.

Willst Du den Schweißflecken dauerhaft vorbeugen? Wir empfehlen Dir unser Fleckenspray Deo & Schweiß: Vor jeder Wäsche angewendet wirkt es vorbeugend und gibt Flecken und Gerüchen keine Chance. Schau dir das Produkt einfach mal an: http://www.dr-beckmann.de/fleckentfernung/weitere-spezialisten/fleckenspray-deo-...

Viel Erfolg & herzliche Grüße,

Isabelle vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort
von SiViHa72, 76

Der Schweiss selber kann auch zum vergilben führe,e gal welches deo.

bei weißen Shirts einfach mal mit Waschpaste behandeln udn einwirken lassen. Kannst auch Tandil Fleckensalz nehmen, anrühren, Paste drauf.. warten.. dann normal waschen.

Antwort
von Malheur, 84

Hm, doch, das kommt aus der Mischung aus Körperflüssigkeiten und Deo.

Versuchs mal damit: http://www.wundermittel-natron.info/natron-koerperpflege/koerper/deo-selbst-mach...

Kein Stinken, keine Flecken.


Antwort
von SchwarzerTee, 65

Hallo, dann ist es ein anderer Stoff im Deo, der die Flecken verursacht. Vor dem Waschen der T-Shirts kannst Du den Achselbereich mit Vorwaschspray einsprühen, dann sollten die Flecken auszuwaschen sein.

Antwort
von klaerchen1, 59

das sind Schweißflecke, mache Essig darauf, einziehen lassen, ein wenig einbürsten nd dann in die Waschmaschine, so bekommst die sie aus weißen Sachen raus

Antwort
von Tturnwald, 47

entweder an der Stoffart des T-Shirts ( Natur-/Kunstfasern ) oder an dem Material mit dem das T-shirt imprägniert wurde. Das sind die Hauptfaktoren, daneben gibt es noch weitere

Kommentar von Tturnwald ,

auch spielt oft der Schweiß eine große Rolle, bzw. die Tagesform, was man gegessen hat ect. all das drückt sich via dem schwitzen aus und dann können auch Flecken entstehen

Antwort
von Greta1402, 38

Das sind Schweißflecken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community