Geist gesehen möglich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du solltest Deinen Gedanken vor dem Schlaf  Positives anbieten ! 

Zum Beispiel vor dem  Einschlafen , ein paar Seiten lesen , um  dann in gut gelüftetem Raum  entspannt ein- und durchzuschlafen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sagte es könnte gewesen sein dass ich einfach kurzzeitig in eine andere dimension gesehen habe

Dein Vater sollte weniger Science Ficiton und mehr Science lesen -.- so einen gequirlten Blödsinn hab ich schon lang nicht mehr gelesen.

Was du da beschreibst sind nichts weiter als optische Illusionen, bzw. Im Beispiel mit dem Mann der durch die Decke schwebt dürfte noch ein wenig Traum mithineingemischt gewesen sein.

Zur Erklärung:

Unser Gehirn kann ungenaue Informationen nicht verarbeiten. Es braucht klare Eindrücke (Bilder, Geräusche, Gerüche etc.) um sie entsprechend speichern zu können.

Senden unsere Sinne (in deinem Fall die Augen) nun zu wenig Informationen um ein klares Bild zu erzeugen (wie bei schlechten Lichtverhältnissen) muss das Gehirn die Informationen interpretieren um einen klaren Eindruck zu gewinnen, den es archivieren kann.

Da wir Menschen höchst soziale Wesen sind, fallen diese Interpreationen im Normalfall menschlicher Natur aus. Sprich aus Schatten, Dunkelheit, Nebel, etc. werden Gesichter, Figuren, Silhouetten und/oder Schattenhafte Gestalten.

Dass es sich hierbei um Illusionen handelt, erkennt man leicht daran, dass diese Eindrücke verschwinden, sobald sich die Sichtverhältnisse bessern (wenn man sie z.B. beleuchtet oder sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnen. Denn sobald die Augen ausreichende Informationen senden, hört das Gehirn auf zu interpretieren.

Es gibt weder Geister, noch Dämonen, noch andere "paranormale" Viecher. Die Existenz anderer Dimensionen ist höchst umstritten und in keinster Weise bewiesen und selbst wenn es diese geben sollte, so könnten wir nicht in sie "hineinsehen", wie dein Vater vermutet hat.

Unsere Augen sind Organe, welche Licht empfangen und in elektrische Signale umwandeln. Das heißt sie können ausschließlich Licht verarbeiten und sonst nichts.

Um in eine andere Dimension "sehen" zu können, müssten die Augen Licht aus der anderen Dimension in unsere "saugen", was dort zu plötzlichen Schatten in der Größe deines Gesichtsfeldes sorgen würde, denn wo kein Licht ist, wird's dunkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann es nicht ausschließen. Ich sehe diese Schatten auch jede Nacht jedoch sehe ich auch oft Lichter um 2uhr morgens, oder Fledermäuse an meinen Fenster die mich scheinbar beobachten. #JarowMysteries

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mich hat man vor Jahren an nen Samstag dahin gehend verarscht ich müsse auf Arbeit. Soll aufgestanden sein und mich angefangen haben an zu ziehen. Nur erinnern kann ich mich an fast nichts davon. War aber nicht betrunken. Was ich damit sagen will alles ist möglich.

Als meine Tante und Onkel verstorben waren, lebten damals im selben Haus, spukte es auch mit Fenster knallen und Türen schlagen und nein das hat damals meine Familie gehört und nicht nur ich alleine....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eher geträumt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Russische Wissenschaftler konnten beweisen, dass ein schwächeres Magnetfeld und eine stärkere Sonnenaktivität sich auf das Bewusstsein auswirken. Sie schirmten dazu Menschen von dem Erdmagnetfeld ab.

Dabei konnten sie dann Folgendes feststellen: Einen höheren IQ, eine höherer erreichte Kapazität des Gehirns und eine gesteigerte Fähigkeit der Fernwahrnehmung.

Was in den Medien leider z. B. nicht kam, ist dass Ende April in diesem Jahr für 2 Stunden das Magnetfeld schon total verschwunden war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War das licht nun an oder aus? Ich denke, es war einbildung. Es heißt ja nicht umsonst schlaftrunkenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geister gibt es nicht. Du warst im Halbschlaf und hast geträumt. Ganz einfach. Du brauchst keine Angst zu haben. :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man grade aufwacht verschwimmt der Traum mit der Wirklichkeit und das hast du wahrscheinlich gesehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast geträumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unnaunjuser
29.06.2016, 13:43

nein denn ich hab das licht angemacht ... und zwischen traum und wirklichkeit kann ich unterscheiden

0

Was möchtest Du wissen?