Frage von Gap0410, 85

Gebrauchtes Fahrrad aus der Schweiz?

Hallo zusammen, ich möchte morgen in die Schweiz fahren um mit dort ein gebrauchtes Fahrrad zu kaufen. Der Preis beträgt 120€. Muss ich zwecks Einfuhr irgendwas beachten? Kann ich mit dem Rad im Kofferraum einfach über die Grenze fahren oder muss ich das anmelden?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Antwort
von jottlieb, 40

Falls du ausserhalb des Zollgrenzbezirks wohnst, ist die Einfuhr von Waren im Wert bis 300 Euro frei von Abgaben.

Wohnst du innerhalb es Zollgrenzbezirks sind es nur 90 Euro. Du müsstest dann also beim Zoll die Einfuhr anmelden und Einfuhrumsatzsteuer zahlen.

Kommentar von Gap0410 ,

Danke, auf diese 300€ bin ich auch gekommen. Entscheident ist was ich laut Kaufvertrag dafür bezahlt habe, oder? Der reale Wert dürfte nämlich um ein vielfaches höher sein. Ist sozusagen ein Schnäppchen ;)

Fahr ich dann mit dem Rad im Kofferraum einfach über die Grenze oder muss ich mich da irgendwo melden und sagen, "hey ich hab da ein Fahrrad im Kofferraum"?

Kommentar von jottlieb ,

Wenn du das Rad nicht verzollen musst, weil du innerhalb der Reisefreimenge bleibst, musst du die Einfuhr auch nicht anmelden.

Zum Preis laut Kaufvertrag: Keine Ahnung, ob und wie der Zoll reagiert, wenn er den Kaufpreis als zu niedrig empfindet. Dazu muss natürlich ein Bewusstsein seitens der Zöllner vorhanden sein, den wirklichen Wert der Ware einschätzen zu können.

Antwort
von Lumpazi77, 53

Melde es an und lege den Kaufvertrag vor.

Antwort
von Otilie1, 51

ein gebrauchtes rad brauchst du  nicht anzugeben - du könntets es ja für einenradausflug mitgenommen haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community