Frage von Kireznieh, 368

Gasheizung Lauter Knall?

Erstmal einen guten morgen. Unser Haus wir mit Gas beheizt. Heute morgen machte es einen lauten Knall. Es hörte sich an als ob 2-3 schwere Bücher auf einmal auf den Boden fallen. Wo wir schon zum kuriosen kommen. Als ich im Raum wo der Brenner steht nachschauen ging roch es dort keineswegs nach verbranntem Gas oder ähnlichem. Kann es sein das irgendein Dreck aus dem Rauchfang bis in den Brenner gekommen ist und das, dass den Knall ausgelöst hat. Da keiner unser Störungsmelder ausgelöst hat und auch die Steuereinheit am Brenner direkt keine Störung anzeigt.
Danke im Vorraus. Kireznieh

Antwort
von BigLittle, 300

Es wäre interessant zu erfahren, um welche Art der Heizung und den genauen Typ es sich bei Deiner Heizung handelt. Ist es eine Heizung mit atmosphärischem oder mit Gebläsebrenner? Es gibt mittlerweile viele Heizungsvarianten, daß man mit einer allgemeinen Frage nicht mehr sehr weit kommt. Wann wurde die letzte Wartung durchgeführt? Bist Du sicher, daß der Knall aus der Heizung kam? Warum sollte es im Heizungsraum nach verbranntem Gas oder ähnlichem riechen? Wenn Dreckaus dem Rauchfang in den Brenner gekommen sein sollte, dann würde ich Dir raten die Heizungsanlage komplett ab zu schalten und morgen den Schornsteinfeger informieren, daß er seiner Reinigungs- und Überwachungspflicht nach kommt! Wann war denn der schwarze Mann das letzte Mal in Deinem Haus zur Kontrolle? Also wenn Deine Heizungsanlage ordentlich gereinigt und gewartet wurde und der schwarze Mann seinen Pflichten nachgekommen ist, was ich nicht bezweifele. dann war die Ursache für den Knall nicht der Dreck aus dem Abgasweg. Ach ja, wie ist denn der Abgasweg ausgeführt?

Kommentar von Kireznieh ,

Hallo BigLittle. Die Anlage ist von Vaillant. Es ist eine Atmovit exclusive. Die letzte Reparatur war vor ca. einem 3/4 Jahr und die letzte Inspektion vor 2 Monaten. Ja ich bin mir außerdem ziemlich sicher das der Knall aus dem Brenner kam da das Badezimmer in dem ich mich zum Zeitpunkt des Knalls befunden habe eine direkte Verbindung zum Heizungsraum hat.

Antwort
von Maximuster007, 98

Hallo bei uns hat es auch ein Riesen Knall gegeben aus dem heizungsraum. Ich dachte hier schießt jemand im Haus. Als ich runter bin, hat es nochmal geknallt und mir kam die Türe entgegen. Aber es hat nichts gebrannt. Es war jemand von Notdienst da, der sagte das er beim zünden zu viel Gas einschießt. Er hat es runter geregelt und gemeint, man muss das Teil austauschen, da trotzdem zu viel Gas reintritt. Heute hat es wieder zweimal geknallt, und leicht verbrannt bzw. nach Gas gerochen. Die Firma meinte nur, haben grad keinen da denn sie schicken können und das Teil das ausgetauscht werden muss, wird nicht mehr von der Firma hergestellt. Ich hab jetzt den Not Schalter gedrückt, da ich die Zeitung bei jedem Knall weiter lief, wir im Haus aber Angst haben das dass Haus in die Luft geht und das beste der Vermieter ist im Urlaub.

Antwort
von PillePalleAbisZ, 274

Fehlzündung ist auch ne Möglichkeit... aber wenn es knallt, dann fallen nicht n paar Bücher um... dann fliegt das ganze Haus auseinander.

Heizung / Therme ausschalten und Techniker rufen.

Kommentar von Kireznieh ,

Danke für deinen Hinweis. Nein fehlzündung kann ich mir nicht vorstellen da der Brenner danach problemlos gelaufen ist und geheizt hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community